BusinessPartner PBS

BaFin verweist auf „Ermessensspielraum“

  • 08.09.2009
  • Handel
  • Jörg Müllers

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat inzwischen auf die Anfrage des Bundesverbands Bürowirtschaft (BBW) in Bezug auf die Neuregelung es Kreditwesengesetzes geantwortet.

Demnach müssen Händler, die Kopierer oder Büroeinrichtung in selbst finanzierten Verträgen vermarkten, sich bis Ende des Jahres bei der BaFin registrieren lassen und werden danach gegebenenfalls als Finanzdienstleister bzw. Bank geführt. Der BBW zeigte sich enttäuscht von dem Antwortschreiben, weil es nicht auf alle Fragepunkte eingehe und im Wesentlichen die Gesetzeslage als Zitat widergebe. An der unklaren Situation für den Fachhandel habe sich nichts geändert, zumal die BaFin ausdrücklich auf ihren Ermessensspielraum als Bewilligungsinstanz hingewiesen habe. Der BBW hat das BaFin eingeladen, an einer Podiumsdiskussion auf der BBW-Arbeitstagung für Druck und Kopie „Branchenwandel durch Technik“ am Dienstag, 6. Oktober, in Köln teilzunehmen. Nachdem die BaFin abgesagt hat, versucht der BBW jetzt, einen Sprecher des übergeordneten Bundesministeriums für Finanzen (BMF) für die Teilnahme an der Podiumsdiskussion zu gewinnen.

Kontakt: www.buerowirtschaft.info

Verwandte Themen
Die Mitglieder der BPGI haben auf ihrer Jahreshauptversammlung in Berlin einen neuen Vorstand bestimmt.
Neuwahlen bei der BPGI weiter
Die Geschäftsführer der operativen Unternehmen der Compass Gruppe trafen sich auch in diesem Jahr wieder zur Unternehmertagung auf Mallorca.
Compass Gruppe tagte auf Mallorca weiter
Perfekte Location für die Töns-Hausmesse: das Fritz-Walter-Stadion in Kaiserlautern
Töns profitiert von „Kompetenz im Doppelpack“ weiter
Der persönliche Kontakt zählt: Saueracker veranstaltet am 23. November ein VIP-Event.
Saueracker veranstaltet VIP-Event weiter
Bechtle Konzernzentrale in Neckarsulm
Bechtle profitiert von E-Commerce-Wachstum weiter
Tolle Stimmung: Volle Hütte bei den "German-Chair-Hockey-Masters" in Bremen (c) Miklas Wrieden
BKE Fislage meldet „volle Hütte bei German-Chair-Hockey-Masters“ weiter