BusinessPartner PBS

Basci übernimmt EOSA-Vorsitz

  • 08.10.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Peter Basci, CEO des führenden Schweizer Fachhandelsunternehmens iba AG, hat die Leitung der europäischen Händler-Allianz übernommen.

Basci folgt damit auf den kürzlich abgetretenen Ray Peck vom EOSA-Mitglied office2office in Großbritannien. Der iba-Chef will insbesondere das europäische Kundennetzwerk ausweiten und die Einkaufsstrategie weiterentwickeln. Die 2002 gegründete EOSA (European Office Supplies Alliance) ist derzeit mit elf Mitgliedern in 16 europäischen Ländern aktiv. Im vergangenen Jahr realisierten die Mitglieder, zu denen seit kurzem in Deutschland die Firma Plate in Bremen gehört, einen Umsatz von rund 750 Millionen Euro. Die EOSA arbeitet international eng mit dem US-amerikanischen Global OfficeMax zusammen, der in den USA, Kanada, Mexiko, Australien und Neuseeland aktiv ist.

Kontakt: www.eosa.biz

Verwandte Themen
Die Drogeriemarktkette dm meldet für das abgelaufene Geschäftsjahr 2016/2017 steigende Umsätze. (Bild: dm)
Erfolgreiches Geschäftsjahr für dm weiter
Hockey auf Bürostühlen: Am 10 November geht es in der Halle 7 in Bremen bei den German Chair-Hockey Masters von BKE Fislage wieder zur Sache. Foto BKE Fislage
BKE Fislage lädt zu den siebten German Chair-Hockey Masters weiter
Die MTH Retail Group steigt mit dem Kauf der Office-World-Gruppe in den Schweizer Markt für Büroprodukte ein.
MTH Retail übernimmt Office World-Group weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit informativen Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Hohe Zustimmungswerte für bueroboss.de-Relaunch weiter
Dolph Westerbos
Dolph Westerbos wird CEO bei Staples in Europa weiter
Die Plate-Firmengruppe ist in Norddeutschland mit mehreren Standorten vertreten, und über den Außendienst in ganz Deutschland aktiv. (Grafik: Plate)
Plate wird Büroring-Mitglied weiter