BusinessPartner PBS

Rewe-Gruppe will bis zu 350 Märkte eröffnen

  • 08.10.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Der Kölner Handelskonzern plant eine weitere Offensive. Alleine im kommenden Jahr sollen in Deutschland bis zu 350 neue Supermärkte und Penny-Discount-Standorte eröffnet werden.

Den Kunden wolle man verstärkt "Nahversorgung im Wohnumfeld" bieten, teilte die Handelsgruppe am Freitag mit. Dies sei eine Reaktion auf den steigenden Anteil älterer Menschen sowie die kleiner werdenden Haushalte. Die gute Erreichbarkeit spiele beim Einkaufen für den täglichen Bedarf eine entscheidende Rolle und sei vielen Menschen wichtiger als der Preis. Besonders massiv sollen in 2008 die Penny-Märkte expandieren, wobei bis zu 180 Neueröffnungen geplant sind. Die Rewe-Gruppe zählt mit einem Umsatz von mehr als 43 Milliarden Euro zu den Top-Lebensmitteleinzelhändlern in Deutschland.

Kontakt: www.rewe.de

Verwandte Themen
Die Geschäftsführer der operativen Unternehmen der Compass Gruppe trafen sich auch in diesem Jahr wieder zur Unternehmertagung auf Mallorca.
Compass Gruppe tagt auf Mallorca weiter
Perfekte Location für die Töns-Hausmesse: das Fritz-Walter-Stadion in Kaiserlautern
Töns profitiert von „Kompetenz im Doppelpack“ weiter
Der persönliche Kontakt zählt: Saueracker veranstaltet am 23. November ein VIP-Event.
Saueracker veranstaltet VIP-Event weiter
Bechtle Konzernzentrale in Neckarsulm
Bechtle profitiert von E-Commerce-Wachstum weiter
Tolle Stimmung: Volle Hütte bei den "German-Chair-Hockey-Masters" in Bremen (c) Miklas Wrieden
BKE Fislage meldet „volle Hütte bei German-Chair-Hockey-Masters“ weiter
Attraktive Location für die Hausmesse des Fachhändlers Töns: das Fritz-Walter-Stadion auf dem Betzenberg in Kaiserslautern
Töns lädt Kunden ins Fritz-Walter-Stadion weiter