BusinessPartner PBS

Lyreco steigt in Werbeartikel-Verkauf ein

  • 08.10.2012
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Lyreco bietet seinen Kunden mit individuellen Werbeartikeln einen neuen Online-Service. Im ersten Schritt wird allerdings nur das Kleinkundensegment angesprochen.

Von Mützen, über Taschen bis hin zu Trinkgefäßen und Schirmen ist ein breites Sortiment von Werbeartikeln schon in Kleinmengen verfügbar. In drei Schritten kann der Kunde einen Artikel auswählen, mit dem eigenen Logo und individuellen Texten versehen und die Bestellung auslösen. „Zum einen stellen die kurzen Produktions- und Lieferzeiten, die wir durch ein flächendeckendes Netz von eigenen Auslieferungstouren gewährleisten können, einen eindeutigen Vorteil für unsere Kunden dar. Zum anderen profitiert der Kunde von einer transparenten Kostendarstellung, denn die angezeigten Preisen beziehen sich bereits auf die tatsächlich bestellte Auflage“, so Martin Bock, Marketing Director bei Lyreco Deutschland. Für registrierte Kunden aus dem Kleinkundensegment ist das Angebot ab sofort im Lyreco-Webshop verfügbar. Das Angebot wird im Laufe des nächsten Jahres von allen Kunden genutzt werden können.

Kontakt: www.lyreco.de

Verwandte Themen
Printus modernisiert derzeit seine Unternehmenssoftware. (Bild: Printus)
Auch Printus setzt auf SAP weiter
Besprechungsräume bei der uniVersa-Versicherung, die Franken Lehrmittel Medientechnik realisiert hat – der Händler hat sich jetzt dem Netzwerk AV-Solution Partner angeschlossen.
Neue Mitglieder verstärken AV-Netzwerk weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein „grünes Büro“ Bild: Titelbild memo Möbelkatalog 2018
memo forciert Bereich Büroeinrichtung weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft setzt ganz auf Klimaneutralität weiter
Soennecken veranstaltet „Musterevent“ im März
Soennecken lädt Mitglieder zu „Musterevent“ weiter
Ralph Warmbold
Ralph Warmbold sieht Digitalisierung als Wachstumstreiber weiter