BusinessPartner PBS

Marken-Büromöbel mit „Berufserfahrung“

  • 09.04.2008
  • Handel
  • Jörg Müllers

Ein besonderes Geschäftskonzept verfolgt die Firma Curriculum. Das Darmstädter Unternehmen ist der nach eigenen Angaben erste Makler und Einrichter für gebrauchte Marken-Büromöbel.

Gerade bei kleineren und mittleren Betrieben werde der Kunden- wie Anbietermarkt in diesem Bereich immer größer. Neben der Möglichkeit der Geldersparnis sorge auch der ökologische Aspekt des Werterhalts qualitativ hochwertiger Möbel für eine wachsende Nachfrage. Curriculum will seinen Kunden dabei einen umfassenden Service bieten: Neben der Bestandsaufnahme der Kundenwünsche und dem Finden der passenden Produkte übernimmt das Unternehmen bei Bedarf auch alle Dienstleistungen rund ums Thema Einrichtung und kooperiert dabei mit Fachhändlern und Möbelherstellern. Ihr als „beste Geschäftsidee“ für den IHK-Bereich Südhessen ausgezeichnetes Geschäftskonzept stellte Curriculum-Gründerin Christine Müller jetzt auch auf dem Franchisetag der IHK Bonn/Rhein-Sieg vor.

Kontakt: www.das-curriculum.de

Verwandte Themen
Lyreco, hier am Standort in Barsingenhausen, hat die besten Lieferanten ausgezeichnet.
Lyreco zeichnet Lieferanten aus weiter
Informierten auf der Paperworld in Frankfurt über die nächsten Schritte (v.l.): InterES-Geschäftsführer Wolfgang Möbus; Cordula Adamek, Geschäftsführerin Kaut-Bullinger Büro-Systemhaus; Robert Brech, Geschäftsführer der Kaut-Bullinger Holding; Bernhard Gr
Umbau bei Kaut-Bullinger im Plan weiter
duo schreib & spiel erweitert die Geschäftsführung.
Gabriele Lubasch erweitert duo-Geschäftsführung weiter
Freuen sich über die erneute Auszeichnung (v.l.): die Streit-Mitarbeiter Simon Gewald (kaufm. Leiter), Julia Jawinski (Personal), Marc Fuchs (Leiter Business Unit Streit systec)
Streit erhält erneut Auszeichnung weiter
Computacenter Deutschland bleibt auf Kurs.
Computacenter steigert Umsatz und Gewinn in Deutschland weiter
Frank Eismann, Sprecher des Vorstands der winwin Office Network
winwin Office Network beteiligt sich an FCS Financial & Consulting Services weiter