BusinessPartner PBS

Staples ruft Chefsessel zurück

  • 09.04.2014
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Staples korrigiert das Belastungsgewicht des Chefsessels „Luxor“ der Eigenmarke nach unten, das Produkt wurde mit einem Belastungsgewicht von 160 Kilogramm beworben.

Chefsessel „Luxor“ von Staples: Händler nimmt die Stühle zurück.
Chefsessel „Luxor“ von Staples: Händler nimmt die Stühle zurück.

Nach erneuten Qualitätsprüfungen, so teilt Staples jetzt auf seiner Website mit, hätte man festgestellt, dass das Modell nur bis maximal 102 Kilogramm belastet werden kann. Der Händler bietet den Umtausch des betroffenen Produktes an, wenn es zwischen Oktober 2013 und Februar 2014 gekauft wurde. Der Kaufpreis werde zurückerstattet. Der Chefsessel „Luxor“ wird bei Staples aktuell nicht mehr im Programm geführt.

Kontakt: www.staples.de

Verwandte Themen
Die Drogeriemarktkette dm meldet für das abgelaufene Geschäftsjahr 2016/2017 steigende Umsätze. (Bild: dm)
Erfolgreiches Geschäftsjahr für dm weiter
Hockey auf Bürostühlen: Am 10 November geht es in der Halle 7 in Bremen bei den German Chair-Hockey Masters von BKE Fislage wieder zur Sache. Foto BKE Fislage
BKE Fislage lädt zu den siebten German Chair-Hockey Masters weiter
Die MTH Retail Group steigt mit dem Kauf der Office-World-Gruppe in den Schweizer Markt für Büroprodukte ein.
MTH Retail übernimmt Office World-Group weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit informativen Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Hohe Zustimmungswerte für bueroboss.de-Relaunch weiter
Dolph Westerbos
Dolph Westerbos wird CEO bei Staples in Europa weiter
Die Plate-Firmengruppe ist in Norddeutschland mit mehreren Standorten vertreten, und über den Außendienst in ganz Deutschland aktiv. (Grafik: Plate)
Plate wird Büroring-Mitglied weiter