BusinessPartner PBS

Kabuco erweitert Standort Aschaffenburg

  • 09.05.2008
  • Handel
  • Jörg Müllers

Die Kabuco Büro-Systemhaus GmbH, ein Fachhändler für Bürotechnik und CAD/LFP, erweitert ihre Niederlassung in Aschaffenburg um den Bereich Large Format Printing (LFP).

Hauptgrund für die Erweiterung sei die expansive Entwicklung in dem Bereich, so Franz Baumann, Prokurist und Bereichsleiter CAD/LFP bei Kabuco. Die Nachfrage sei derzeit groß, denn die aktuellen Digital-Drucksysteme können Dank der verschiedensten Techniken nahezu alle Materialien für unterschiedliche Werbezwecke (unter anderem Fassadenplakate, Banner, Folien für die Fahrzeugbeschriftung) bedrucken.

Mit Wolfgang Dönges verstärkt sich Kabuco auch personell: Er soll als Vertriebsleiter den LFP-Bereich in Nord-Bayern aufbauen. Durch den Standortausbau könne Kabuco damit beinahe den gesamten südlichen und mitteldeutschen Raum abdecken. Die Kabuco-Systemhaus GmbH (60 Mitarbeiter, rund 21 Millionen Euro Umsatz) ist eine von drei Tochterunternehmen des Münchener Bürofachhändlers Kaut-Bullinger.

Kontakt: www.kabuco.de

Verwandte Themen
Im Mai startet die Händler-Kooperation AV-Solution Partner zu ihrer diesjährigen Roadshow unter dem Motto „Kommunikation 4.0 im Unternehmen“.
Die AV-Solution Partner laden ein weiter
Ubiquitech-Website
Soennecken und Ubiquitech gehen Partnerschaft ein weiter
Im neuen Conrad-B2B-Shop können die Kunden eigene Produktlisten direkt für die Bestellung hochladen oder per Voice Search passende Produkte suchen.
Conrad Business Supplies relauncht Marktplatz weiter
Dirk Henniges, Geschäftsführer der Compass Gruppe
Compass Gruppe mit starken Zahlen und neuem Mitglied weiter
Compass-Geschäftsführer Dirk Henniges
Compass Gruppe nutzt neue MDS-Software von perform IT weiter
Das Systemhaus jaka in Freiburg stellt sich personell neu auf.
Tim Haas steigt bei jaka ein weiter