BusinessPartner PBS

Kabuco erweitert Standort Aschaffenburg

  • 09.05.2008
  • Handel
  • Jörg Müllers

Die Kabuco Büro-Systemhaus GmbH, ein Fachhändler für Bürotechnik und CAD/LFP, erweitert ihre Niederlassung in Aschaffenburg um den Bereich Large Format Printing (LFP).

Hauptgrund für die Erweiterung sei die expansive Entwicklung in dem Bereich, so Franz Baumann, Prokurist und Bereichsleiter CAD/LFP bei Kabuco. Die Nachfrage sei derzeit groß, denn die aktuellen Digital-Drucksysteme können Dank der verschiedensten Techniken nahezu alle Materialien für unterschiedliche Werbezwecke (unter anderem Fassadenplakate, Banner, Folien für die Fahrzeugbeschriftung) bedrucken.

Mit Wolfgang Dönges verstärkt sich Kabuco auch personell: Er soll als Vertriebsleiter den LFP-Bereich in Nord-Bayern aufbauen. Durch den Standortausbau könne Kabuco damit beinahe den gesamten südlichen und mitteldeutschen Raum abdecken. Die Kabuco-Systemhaus GmbH (60 Mitarbeiter, rund 21 Millionen Euro Umsatz) ist eine von drei Tochterunternehmen des Münchener Bürofachhändlers Kaut-Bullinger.

Kontakt: www.kabuco.de

Verwandte Themen
duo schreib & spiel erweitert die Geschäftsführung.
Gabriele Lubasch erweitert duo-Geschäftsführung weiter
Freuen sich über die erneute Auszeichnung (v.l.): die Streit-Mitarbeiter Simon Gewald (kaufm. Leiter), Julia Jawinski (Personal), Marc Fuchs (Leiter Business Unit Streit systec)
Streit erhält erneut Auszeichnung weiter
Computacenter Deutschland bleibt auf Kurs.
Computacenter steigert Umsatz und Gewinn in Deutschland weiter
Frank Eismann, Sprecher des Vorstands der winwin Office Network
winwin Office Network beteiligt sich an FCS Financial & Consulting Services weiter
Platinum Equity übernimmt das Australien/Neuseeland-Geschäft von Staples.
Staples trennt sich von Australien-Geschäft weiter
Brüggershemke und Reinkemeier Website: Fullservice aus einer Hand
Sanierung von Brüggershemke + Reinkemeier auf gutem Weg weiter