BusinessPartner PBS
Barbara Weitzel, Vorstand der Rednet AG
Barbara Weitzel, Vorstand der Rednet AG

Expansion: IT-Ausstatter Rednet wächst weiter

Der auf Behörden und Bildungseinrichtungen spezialisierte IT-Ausstatter Rednet ist weiter auf Wachstumskurs.

Das Unternehmen mit Sitz in Mainz-Hechtsheim konnte seinen Umsatz um zehn Prozent von 30 Millionen im Vorjahr auf mehr als 33 Millionen im Geschäftsjahr 2016 steigern. Gleichzeitig schuf REDNET weitere Arbeitsplätze und beschäftigte im vergangenen Jahr 63 Mitarbeiter (Vorjahr: 55). „Zu dem großen Geschäftserfolg im vergangenen Jahr trug neben unserem spezialisierten und engagierten Team vor allem auch unsere hohe Ausschreibungskompetenz bei“, sagt Rednet-Vorstand Barbara Weitzel. So setzte sich das Mainzer Unternehmen erneut in der europaweiten Ausschreibung des umfangreichen IT-Rahmenvertrags, über den die Behörden des Landes Rheinland-Pfalz und des Saarlandes ihre Hardware beziehen, gegen mehrere große Systemhäuser durch und sicherte sich gleich sechs Lose. Darüber hinaus hält Rednet seit mehreren Jahren auch den Storage-Rahmenvertrag mit dem Landesbetrieb für Daten und Information (LDI) sowie den IT-Rahmenvertrag mit der ekom21 in Hessen.

Auch im Bereich Higher Education baute der IT-Ausstatter seine Position weiter aus und entschied im vergangenen Jahr gleich mehrere Rahmenverträge für sich. Hierzu zählen beispielsweise die Apple-Rahmenverträge mit der Freien Universität Berlin, dem Berliner Universitätsklinikum Charité und dem GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH, den diese jeweils als Konsortialführer ausgeschrieben hatten.

Kontakt: www.rednet.ag

Verwandte Themen
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Rund 1500 Unternehmen planen Auftritt in Frankfurt weiter
Robert Brech, Holding-Geschäftsführer von Kaut-Bullinger: „Wir werden unsere Kräfte auf die verbleibenden Standorte bündeln.“
Kaut-Bullinger schließt drei Einzelhandels-Standorte weiter