BusinessPartner PBS
Soennecken lädt zu einer zweitägigen Veranstaltung nach Berlin: Im Mittelpunkt stehen die Trends und die Entwicklung der Büroarbeit (Quelle: visitBerlin, Bild: Wolfgang Scholvien)
Soennecken lädt zu einer zweitägigen Veranstaltung nach Berlin: Im Mittelpunkt stehen die Trends und die Entwicklung der Büroarbeit (Quelle: visitBerlin, Bild: Wolfgang Scholvien)

Soennecken und Fraunhofer IAO: Tour zur Avantgarde der Berliner Büros

Besichtigungen bei innovativen Unternehmen in Berlin, das bietet Soennecken unter anderem bei einer zweitägigen Veranstaltung mit seinem Partner dem Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO).

In der zweitägigen Veranstaltung „Trends & Entwicklung der Büroarbeit“ am 19./20. September besichtigen die Teilnehmer innovative Unternehmen, heißt es in der Ankündigung. Um dieses vielfältige und wichtige Thema noch greifbarer zu machen setze man bewusst auf ein praxisnahes Konzept mit besonderen Blickwinkeln. Die Veranstaltung wird mit einem Impulsvortag rund um das Thema „Wie arbeiten wir morgen?“ und einer anschließenden Austauschrunde in Form eines praktischen Workshops starten. Gelegenheit zum lockeren Kennenlernen, Austauschen und aktiven Netzwerken bietet die Abendveranstaltung. Am zweiten Tag erhalten die Teilnehmer schließlich Einblicke in innovative und zukunftsorientierte Unternehmen der Boom- und Szenestadt Berlin. Exklusive Besichtigungen ausgewählter Unternehmen sollen Anregungen für die eigene Arbeit geben.

Kontakt: Geschäftsfeld Büroeinrichtung, Tobias.Wiebe@soennecken.de

www.soennecken.de 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Der memo Nachhaltigkeitsbericht 2017/18 steht ganz im Zeichen von Logistik und der Mobilität.
memo präsentiert Nachhaltigkeitsbericht weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter