BusinessPartner PBS

Mercateo dockt neue Services an

  • 09.10.2014
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Die Beschaffungsplattform Mercateo integriert die Angebote verschiedener Partner-Webshops und baut damit ihr Angebot für individualisierbare Produkte aus, Kunden können u.a. Stempel oder Drucksachen ordern.

Mercateo rundet sein Dienstleistungsangebot durch Kooperationen ab.
Mercateo rundet sein Dienstleistungsangebot durch Kooperationen ab.

Mit der Anbindung neuer Partner-Webshops haben Unternehmen von nun an die Möglichkeit, individualisierbare Produkte wie Visitenkarten, Firmenstempel, Flyer, Broschüren, Namensschilder und Vieles mehr über die Standardprozesse der Mercateo-Plattform zu bestellen. Dafür arbeite man mit Vistaprint, Europadruckerei, Durable und Glatz-Stempel zusammen, so dass Kunden ihren gesamten Bedarf an Druck- und Werbemitteln über Mercateo abdecken können. Der Kunde wird für die Konfiguration seiner individualisierbaren Produkte und Dienstleistungen in den Webshop des Partners geführt. Dort stellt er sich seinen Warenkorb zusammen und exportiert diesen dann mit einem Klick zurück zu Mercateo. Hier kann der Nutzer seinen Einkauf fortsetzen und auf das gesamte Sortiment zurückgreifen: „Es genügt ein einziges Login, um bei über 700 Lieferanten, über 17 000 Herstellern und nun auch bei den Partner-Webshops einkaufen zu können“, hebt die Projektmanagerin Sandra Schmidhammer hervor.

Die Angebotserweiterung beschränkt sich nicht auf die Druck- und Werbemittelbranche. Mit der Procurement Services GmbH PSG hat Mercateo einen Partner auf dem Gebiet der Sonderbeschaffung integriert. Weitere Anbieter sind geplant, so soll Ende Oktober das Angebot mit dem Webshop-Partner Schweitzer Fachinformationen abgerundet werden.

Kontakt: www.mercateo.com/corporate/info/partner-webshops

Verwandte Themen
Dolph Westerbos
Dolph Westerbos wird CEO bei Staples in Europa weiter
Die Plate-Firmengruppe ist in Norddeutschland mit mehreren Standorten vertreten, und über den Außendienst in ganz Deutschland aktiv. (Grafik: Plate)
Plate wird Büroring-Mitglied weiter
Herbert Hief (links) und Rudolf Bischler nach der Vertragsunterzeichnung
Streit expandiert in Karlsruhe  weiter
Am Rande des „Kamingesprächs“ im Apollo Theater Siegen (von links): Sebastian Leipold (Hees Geschäftsführer), Walter Mennekes (Vizepräsident FC Bayern München), Uli Hoeneß (Präsident FC Bayer München) sowie Florian Leipold (Hees Geschäftsführer)
Uli Hoeneß bei Hees Bürowelt weiter
Bei der Übergabe der Urkunde (von links): Mike Reif (Vertriebsleiter Dach bei Horn), Isabell Horn (Geschäftsführung Horn GmbH), Michael Schreier (Vertriebsleiter bei Soennecken), Thomas Horn (Geschäftsführung Horn GmbH), Dr. Rainer Barth (Vorstand Soennec
Firma Horn zeichnet Michael Schreier von Soennecken aus weiter
Freuen sich über die Partnerschaft mit dem SC Freiburg (von links): Ben Bonde, Sales Manager Infront Germany, zusammen mit den beiden jaka-Geschäftsführern Jan Toews und Tim Haas (Bild: Quelle Infront Germany GmbH)
jaka macht Druck beim SC Freiburg weiter