BusinessPartner PBS

CE: Richtfest im neuen Zentrallager

  • 09.11.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Corporate Express Deutschland hat gestern Richtfest für das neue Zentrallager in Waldlaubersheim bei Bad Kreuznach gefeiert.

Das neue Zentrallager mit beachtlichen Dimensionen liegt in unmittelbarer Nähe zu dem bereits bestehenden Lager in Langenlonsheim. Bauträger ist der weltweit aktive Immobilien-Entwickler Goodman, der nach Fertigstellung weiterhin für das Gebäude-Management verantwortlich sein wird; CE wird Mieter der Anlage. Das neue Logistikzentrum bietet eine Lagerfläche von 45 000 Quadratmetern sowie 1616 Quadratmeter für Büroräume. Die Logistikanlage verfügt alleine über 49 Ladetore. Die Übergabe des neuen Gebäudes von Goodman an CE soll im ersten Quartal 2008 erfolgen. Das Zentrallager soll insbesondere die Expansion von CE aktiv unterstützen, wie der seit Anfang September aktive neue Deutschland-Chef Reiner Thews beim Richtfest erläuterte. In den kommenden drei bis vier Jahren soll der Umsatz von CE in Deutschland auf rund 500 Millionen Euro ausgebaut werden. Derzeit erfolgt die Belieferung der Kunden noch aus drei Lager-Standorten, ursprünglich waren es einmal 16 Läger gewesen.

Kontakt: www.corporateexpress.de

Verwandte Themen
Der Zukauf von Z.A.S. stärkt die Pharma-Services der Rhenus-Gruppe. (Bild: Rhenus Office Systems)
Rhenus Archiv Services kauft Z.A.S. weiter
Dirk Leischner, Beauftragter für das Umweltmanagement bei Soennecken, und Evelyn Wieland, zuständig für den Fuhrpark, mit dem ersten Elektrofahrzeug
Soennecken kauft Elektrofahrzeug weiter
Nachhaltigkeit als Ziel definiert: Kaiser+Kraft-Firmenzentrale in Stuttgart
Kaiser+Kraft im Finale beim CSR-Preis weiter
Takkt-Zentrale in Stuttgart (Bild: Takkt AG)
Takkt mit erfolgreichem Geschäftsjahr 2016 weiter
Offen für alle Fachhändler: die Lieferantenmesse während des duo-Unternehmerforums
Lieferantenmesse offen für alle Fachhändler weiter
Regler Systems expandiert mit der Übernahme von BVS nach Rheinland-Pfalz.
Regler Systems expandiert durch Übernahme weiter