BusinessPartner PBS

WinWin-Gruppe gründet bundesweites Servicenetz

  • 09.11.2011
  • Handel
  • Michael Smith

Die Genossenschaft WinWin Office Network hat in ihrer letzten Mitgliederversammlung ein bundesweites Servicenetz gegründet, das Akquise und Umsetzung deutschlandweiter Großprojekte ermöglichen soll.

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Rahmenvereinbarungen mit dem Norderstedter Dokumentenspezialist Utax und dem Finanzierer Abcfinance habe man innerhalb kurzer Zeit einen weiteren Meilenstein erreicht und biete Mitgliedsunternehmen die Möglichkeit, deutschlandweite Großprojekte in den Bereichen Drucken, Kopieren und IT mit einheitlichen Konditionen und Rahmenbedingungen abzuschließen. Innerhalb der Projektgruppe Service sei somit in kurzer Zeit und mit hoher Qualität ein wichtiges Projekt erarbeitet und abgeschlossen worden, berichtet WinWin-Vorstandsmitglied Walter Groß.

Auch die Mitgliedsunternehmen der Genossenschaft konnten in den letzten Wochen Erfolge vermelden. So setzten sich der Heilbronner Fachhändler Bürotec sowie das Neutraublinger Unternehmen Anders in größeren Projekten durch. Das Berliner WinWin-Mitglied Wolfram Bürokommunikation wurde als „Premier im Wettbewerb des großen Preis des Mittelstandes 2011“ von der Oskar-Patzelt-Stiftung ausgezeichnet. „Die vielen positiven Nachrichten unserer Genossenschaftsmitglieder bestätigen die hohe Qualifikation und die gute Teamarbeit der Mittelstandsunternehmen in unserem jungen Verbund“, freut sich Frank Eismann, Vorstandsmitglied der WinWin Office Network und Geschäftsführer der Ditcon GmbH.

Kontakt: www.winwin-office.de

Verwandte Themen
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Robert Brech, Holding-Geschäftsführer von Kaut-Bullinger: „Wir werden unsere Kräfte auf die verbleibenden Standorte bündeln.“
Kaut-Bullinger schließt drei Einzelhandels-Standorte weiter
Der Handel der Zukunft ist digital: Wie verbreitet werden folgende Szenarien im Jahr 2030 sein? (Quelle: Bitkom Research)
Handel steht vor weiteren Veränderungen durch Digitalisierung weiter