BusinessPartner PBS
Ausschnitt der Titelseite des aktuellen „Büro Spezial“-Katalogs von Segmüller.
Ausschnitt der Titelseite des aktuellen „Büro Spezial“-Katalogs von Segmüller.

Preiskampf: Segmüller trommelt für Büromöbel-Aktion

Das Möbelhaus Segmüller schreibt in seinem neuen „Büro Spezial“-Katalog „Büromöbelprämien“ aus. Die Kunden erhalten je nach Umsatz 100 bis 1000 Euro Rabatt.

Die Aktion gilt für Produkte der Büromöbel-Abteilung bis Ende November. Sie greift ab einem Einkaufsvolumen von 499 Euro und steigt dann bis zu einem Einkaufskorb von 4999 Euro und einem Rabatt von 1000 Euro. Bereits reduzierte Produkte werden von der Aktion ausgenommen. Der aktuelle 16-seitige Katalog bewirbt unter anderem Stühle von Rovo, Sitness und Swopper sowie Einrichtungsprogramme von Wellemöbel, Röhr und Reinhard. Die Hersteller Aeris, Cattelan und Wagner machen bei der Rabattaktion nicht mit. Segmüller bewirbt auch seine Serviceleistungen: Beratung, Aufmaß, Lieferung, Montage und Entsorgung des Verpackungsmaterials werden angeboten. Segmüller zählt zu den größten Möbelhäusern in Deutschland und ist an sechs Standorten im Süden Deutschlands aktiv.

Kontakt: www.segmueller.de 

Verwandte Themen
Torsten Buchholz, Leiter Geschäftsfeld Büroeinrichtung Soennecken
Soennecken-Büromöbelexperte referiert zu den Chancen für den Handel weiter
Printus modernisiert derzeit seine Unternehmenssoftware. (Bild: Printus)
Auch Printus setzt auf SAP weiter
Besprechungsräume bei der uniVersa-Versicherung, die Franken Lehrmittel Medientechnik realisiert hat – der Händler hat sich jetzt dem Netzwerk AV-Solution Partner angeschlossen.
Neue Mitglieder verstärken AV-Netzwerk weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein „grünes Büro“ Bild: Titelbild memo Möbelkatalog 2018
memo forciert Bereich Büroeinrichtung weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft setzt ganz auf Klimaneutralität weiter
Jonathan Brune, Executive Manager Durable/Luctra, zählt zu den hochkarätigen Referenten des „Thementag Handel“ auf der Paperworld in Frankfurt.
Luctra-Manager gibt Einblicke in „Büro der Zukunft“ weiter