BusinessPartner PBS

Duo-Mitglieder nutzen Serviceangebot

Seit Anfang des Jahres bietet die Berliner Händlerkooperation den Gesellschaftern mit der Einführung der papierlosen Zentralregulierung eine weitere Dienstleistung an.

Bereits im ersten Monat meldeten sich 35 Prozent der Gesellschafter, um die neue Dienstleistung in Anspruch zu nehmen. Gemeinsam mit der SGH Service Aktiengesellschaft werden alle Rechnungen täglich per Mail sofort versendet. Die Mitglieder können so schneller auf die aktuellen Daten zugreifen. Über die Nutzung eines Onlinearchivs erhält der Anwender zeitnah einen kompletten Überblick über den gesamten zentralregulierten Zahlungsverkehr des Unternehmens.

Die elektronischen Daten können schnell und ohne Aufwand beispielsweise an den bearbeitenden Steuerberater weitergeleitet werden. Die Rechnungen, die sich über die Monate ansammeln, können dank einer intelligenten Verwaltungssoftware per Suchfunktion in schnell auf dem Bildschirm angezeigt werden. Zum Jahresende erhalten die teilnehmenden Unternehmen die Zusammenfassung ihrer Zentralregulierungsdaten in gesicherter Form. Neben der Zeitersparnis profitieren die Mitglieder von dem zusätzlichen Partnerschaftsbonus, der für die Online-Abwicklung ausgeschüttet wird. Somit können Gesellschafter bis zu 2,25 Prozent Bonus ab dem ersten Euro auf alle zentralregulierungsfähigen Umsätze erhalten.

Kontakt: www.duo-shop.de

Verwandte Themen
Holger Rosa, Projektleiter Büroprint beim Büroring gemeinsam mit Infominds-Berater Frank Lenz, der für den Vertrieb der Software in Deutschland zuständig ist.
Büroring schließt strategische Partnerschaft mit Infominds weiter
Udo Böttcher, Geschäftsführer von Büromarkt Böttcher, hat neben der Logistik auch in seinen mobilen Shop investiert.
Büromarkt Böttcher investiert weiter in Wachstum weiter
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter