BusinessPartner PBS

OfficeStar-Gruppe feierte Jubiläum

  • 10.03.2008
  • Handel
  • Werner Stark

Die Händlergruppe unter dem Büroring-Dach mit derzeit 21 Partnern mit bundesweit 25 Service-Centern feierte Ende der vergangenen Woche ihr fünfjähriges Bestehen.

Am vergangenen Donnerstag und Freitag trafen sich die Mitglieder sowie wichtige Partner aus Industrie und Distribution auf Schloss Auerbach in Bensheim-Auerbach an der Bergstraße zur "OfficeStar Business Convention 2008". Nach dem geselligen Teil der Jubiläumsveranstaltung mit ausgiebigem Rittermahl ging es beim Vortragsprogramm neben dem vom Klaus Kemper und Carsten Marckmann von Büroring vorgetragenen Rück- und Ausblick vor allem um die Weiterentwicklung der Gruppe. Im Mittelpunkt stand dabei die 2006 initiierte "University", die praxisbezogene Qualifizierungsmaßnahmen entwickelt und den Mitgliedern zur Verfügung stellt. Inzwischen konnte so unter anderem die rund 120 Vertriebsmitarbeiter zu so genannten "Kunden-Kontakt-Managern" (KKMs) qualifiziert werden, wie OfficeStar-Sprecher Thomas Grzanna bestätigte.

Die Händlergruppe, die seit der Gründung den Umsatz von 16,7 Millionen Euro in 2003 auf 25 Millionen Euro im vergangenen Jahr steigern konnte, plant zudem einen sukzessiven Ausbau bis hin zu einer bundesweiten Flächenabdeckung. Als Zielwert gelten 30 bis 35 Mitglieder.

Kontakt: www.officestar.de

Verwandte Themen
Die MTH Retail Group steigt mit dem Kauf der Office-World-Gruppe in den Schweizer Markt für Büroprodukte ein.
MTH Retail übernimmt Office World-Group weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit informativen Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Hohe Zustimmungswerte für bueroboss.de-Relaunch weiter
Dolph Westerbos
Dolph Westerbos wird CEO bei Staples in Europa weiter
Die Plate-Firmengruppe ist in Norddeutschland mit mehreren Standorten vertreten, und über den Außendienst in ganz Deutschland aktiv. (Grafik: Plate)
Plate wird Büroring-Mitglied weiter
Herbert Hief (links) und Rudolf Bischler nach der Vertragsunterzeichnung
Streit expandiert in Karlsruhe  weiter
Am Rande des „Kamingesprächs“ im Apollo Theater Siegen (von links): Sebastian Leipold (Hees Geschäftsführer), Walter Mennekes (Vizepräsident FC Bayern München), Uli Hoeneß (Präsident FC Bayer München) sowie Florian Leipold (Hees Geschäftsführer)
Uli Hoeneß bei Hees Bürowelt weiter