BusinessPartner PBS

Lyreco lädt Endkunden zu exklusiven Events

  • 10.05.2012
  • Handel
  • Michael Smith

Bei den diesjährigen „Lyreco Live 2012“-Events erwarten die Kunden des international tätigen Bürobedarfsanbieters prominente Gäste wie Wintersportler Dieter Thoma oder Schiedsrichter Markus Merk
.

Für die diesjährigen Kundenveranstaltungen am 15. und 22. Mai hat der Bürobedarfsglobal zudem außergewöhnlichen Kulissen gewählt. Getreu dem Motto „fit for business“ finden die Veranstaltungen in diesem Jahr in der Carl Benz-Arena neben dem VfB Stadion in Stuttgart sowie im St-Pauli Stadion am Millerntor in Hamburg statt.

Die Lyreco-Kunden erwartet ein abwechslungsreiches Programm:
Rund 30 Markenhersteller präsentieren auf der Lieferantenmesse Produktneuheiten und Trends rund um die Bereiche Bürobedarf und IT-Zubehör. Zusätzlich können sich die Besucher in Workshops zu unterschiedlichen Fachthemen fortbilden sowie ihre Fitness an verschiedenen Gesundheitsstationen unter Beweis stellen.

Ein Highlight sind zudem die Vorträge der beiden prominenten Gastredner: In Stuttgart erklärt Wintersportler Dieter Thoma in seinem Impulsvortrag „Bronze, Silber, Gold – der Weg zum Weltmeister“ unter anderem, wie man sich selbst immer wieder zu hoher Leistungsbereitschaft motiviert. In Hamburg gibt Schiedsrichter Markus Merk in seinem „kleinen Entscheidungs-Ein-mal-Elf“ Tipps für die richtige Entscheidungsfindung.

Kontakt: www.lyreco.de

Verwandte Themen
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Robert Brech, Holding-Geschäftsführer von Kaut-Bullinger: „Wir werden unsere Kräfte auf die verbleibenden Standorte bündeln.“
Kaut-Bullinger schließt drei Einzelhandels-Standorte weiter
Der Handel der Zukunft ist digital: Wie verbreitet werden folgende Szenarien im Jahr 2030 sein? (Quelle: Bitkom Research)
Handel steht vor weiteren Veränderungen durch Digitalisierung weiter