BusinessPartner PBS

Energie-Management im Einzelhandel

  • 10.07.2008
  • Handel
  • Jörg Müllers

Die Ausgaben des Einzelhandels für Heizung, Beleuchtung und Haustechnik sind in den letzten Jahren stark gestiegen – und ein Ende des Kostenanstiegs ist derzeit nicht absehbar.

Zur Unterstützung des Einzelhandels beim Finden von Einsparungsmöglichkeiten veranstalten das EHI Retail Institute sowie die Bundesfachverbände Technik (BVT);

Textil (BTE);

Lebensmittel (BVL) und der Bundesverband Wohnen und Büro (BWB) daher am 28./29. Oktober 2008 in Köln den Kongress „Energie-Management im Einzelhandel“. Behandelt wird dort das gesamte Themenspektrum rund um die Energiekosteneinsparung – vom optimalen Bauen und Renovieren über Energie-Einkauf und effiziente Licht-, Heiz- und Kühltechnik bis zu entsprechenden Energie-Förderprogrammen. Begleitend ist eine Fach-Ausstellung geplant.

Das detaillierte Programm wird in Kürze veröffentlicht. Die Teilnehmergebühr beträgt 990 Euro, für Mitglieder der beteiligten Verbände (wie dem Bundesverband Bürowirtschaft, BBW) 890 Euro, jeweils zzgl. Mehrwertsteuer.

Kontakt: www.ehi.org

Verwandte Themen
Büromarkt Böttcher baut seine Position im Markt weiter aus: In den Ausbau der Logistik sollen 2017 sechs Millionen Euro fließen.
Büromarkt Böttcher knackt die 200-Millionen-Marke weiter
Winfried Schneider, Geschäftsfeldleiter Drucken + Kopieren bei Soennecken
Soennecken und UFP schließen Partnerschaft weiter
Geschäftsführer Rudolf Bischler bei der Präsentation der Jahresergebnisse von Streit Service & Solutions vor den Mitarbeitern in Hausach. (Bild: Streit)
Fachhändler Streit will 50-Millionen-Marke reißen weiter
Seit 1. Januar ist Markus Weber alleiniger Geschäftsführer und Inhaber des Siegener Fachhandelsunternehmens dokuworks.
Aus dokuteam SüdWest wird dokuworks weiter
Robin Morgenstern, Vorstand der Morgenstern AG
„Exponentielles Wachstum bei der Digitalisierung“ weiter
Profi-Team des SC Freiburg: Mit dem Start der Rückrunde wird der Versandhändler memo Sponsor des Vereins. (Bild: SC Freiburg)
memo mit Bandenwerbung beim SC Freiburg weiter