BusinessPartner PBS

Energie-Management im Einzelhandel

  • 10.07.2008
  • Handel
  • Jörg Müllers

Die Ausgaben des Einzelhandels für Heizung, Beleuchtung und Haustechnik sind in den letzten Jahren stark gestiegen – und ein Ende des Kostenanstiegs ist derzeit nicht absehbar.

Zur Unterstützung des Einzelhandels beim Finden von Einsparungsmöglichkeiten veranstalten das EHI Retail Institute sowie die Bundesfachverbände Technik (BVT);

Textil (BTE);

Lebensmittel (BVL) und der Bundesverband Wohnen und Büro (BWB) daher am 28./29. Oktober 2008 in Köln den Kongress „Energie-Management im Einzelhandel“. Behandelt wird dort das gesamte Themenspektrum rund um die Energiekosteneinsparung – vom optimalen Bauen und Renovieren über Energie-Einkauf und effiziente Licht-, Heiz- und Kühltechnik bis zu entsprechenden Energie-Förderprogrammen. Begleitend ist eine Fach-Ausstellung geplant.

Das detaillierte Programm wird in Kürze veröffentlicht. Die Teilnehmergebühr beträgt 990 Euro, für Mitglieder der beteiligten Verbände (wie dem Bundesverband Bürowirtschaft, BBW) 890 Euro, jeweils zzgl. Mehrwertsteuer.

Kontakt: www.ehi.org

Verwandte Themen
Der memo Nachhaltigkeitsbericht 2017/18 steht ganz im Zeichen von Logistik und der Mobilität.
memo präsentiert Nachhaltigkeitsbericht weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter