BusinessPartner PBS

Weltbild mit umfassendem Schulsortiment

  • 10.07.2009
  • Handel
  • Jörg Müllers

Unter dem Motto „Alles für die Schule“ bietet das Augsburger Medienhandelsunternehmen nach eigenen Angaben über 40 000 Schulbücher und Lernhilfen.

Das Sortiment reicht aber deutlich über Schulbücher und Nachschlagewerke wie Duden (zwei Bände zum Preis von einem), Kinder-Brockhaus und verschiedene Lernpakete hinaus. So werden beispielsweise auch die Schulranzensets „Magic Horse“ und „Die wilden Kerle“ beworben – sie sind mit über 20 Prozent Nachlass auf den UVP erhältlich. Außerdem gibt es einen höhenverstellbaren Schülerschreibtisch, Rollcontainer und passende Stühle, sowie Stifte, Mappen und Hefte von Markenherstellern wie Pelikan und Stabilo.

Kontakt: www.weltbild.de

Verwandte Themen
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter
Andy Vögtli (rechts) hat seine Anteile an der Schoch Vögtli AG an Thomas Schoch übergeben.
Geschäftsübergabe bei Schoch Vögtli weiter
Mit der Zustimmung der Aktionäre ist die Akquisition von Staples durch die Private-Equity-Gesellschaft Sycamore Partners abgeschlossen.
Sycamore Partners schließt Staples-Akquisition ab weiter