BusinessPartner PBS

CE übernimmt neue Logistik Ende Februar

  • 10.09.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Corporate Express Deutschland wird im kommenden Jahr ein neues, zentrales Logistikzentrum in Waldlaubersheim bei Bad Kreuznach in Betrieb nehmen.

Die Geschäftsentwicklung in den vergangenen Jahren hat mittlerweile zu einer nahezu vollständigen Auslastung der vorhandenen logistischen Kapazitäten geführt, so die Firmeninfo. Am Standort Waldlaubersheim, also in unmittelbarer Nähe zum bisherigen Lager in Langenlonsheim, entsteht derzeit ein modernes Zentrallager mit insgesamt 45 000 Quadratmetern Lagerfläche. Nach der Übernahme des neuen Lagerkomplexes vom Bauträger, die für Ende Februar geplant ist, erfolgt der schrittweise Übergang des Produktivbetriebes auf das neue Logistikzentrum ab dem dritten Quartal des kommenden Jahres. Die CE-Geschäftsführung sieht die Investitionen in ein neues Zentrallager als wirtschaftlich zwingend notwendig an, um im Wettbewerb weiter bestehen zu können.

Kontakt: www.corporateexpress.de

Verwandte Themen
Kai Holtkamp, Geschäftsfeldleiter Streckenhandel
Soennecken holt Mitglieder zu Muster-Event weiter
Der Zukauf von Z.A.S. stärkt die Pharma-Services der Rhenus-Gruppe. (Bild: Rhenus Office Systems)
Rhenus Archiv Services kauft Z.A.S. weiter
Dirk Leischner, Beauftragter für das Umweltmanagement bei Soennecken, und Evelyn Wieland, zuständig für den Fuhrpark, mit dem ersten Elektrofahrzeug
Soennecken kauft Elektrofahrzeug weiter
Nachhaltigkeit als Ziel definiert: Kaiser+Kraft-Firmenzentrale in Stuttgart
Kaiser+Kraft im Finale beim CSR-Preis weiter
Takkt-Zentrale in Stuttgart (Bild: Takkt AG)
Takkt mit erfolgreichem Geschäftsjahr 2016 weiter
Offen für alle Fachhändler: die Lieferantenmesse während des duo-Unternehmerforums
Lieferantenmesse offen für alle Fachhändler weiter