BusinessPartner PBS

CE präsentiert "das Büro der Zukunft"

  • 10.09.2008
  • Handel
  • Elke Sondermann

Die Corporate Express Roadshow tourt in diesem Jahr an vier Standorten in Deutschland, nämlich in Berlin, Stuttgart, Düsseldorf und Mannheim.

Unter dem Motto „Das Büro der Zukunft“ erwartet den Besucher eine Kombination aus produktbezogenen Präsentationen von führenden Marken-Herstellern der Branche und anwendungsbezogenen Musterbüros und Betriebsbereichen. Ziel ist es, den Kunden aufzuzeigen, wie sie mit der passenden Ausstattung und den richtigen Produkten Arbeitsabläufe optimieren und Kosten einsparen können. Informative Workshops und Fachvorträge sollen darüber hinaus Tipps für eine entspannte und erfolgreiche Arbeitsplatzgestaltung des „Büros von morgen“ geben. Stationen der "Corporate Express Life"-Roadshow  sind am 25. September das Estrel Hotel & Convention Center in Berlin, am 9. Oktober das Exometa Römerkastell in Stuttgart, am 15. Oktober das Düsseldorf Congress-Center und am 23. Oktober der Maimarktclub in Mannheim.

Kontakt: www.corporate-express.de,  www.corporateexpress-life.de

Verwandte Themen
Lutz Wenger
Lutz Wenger neu im Aufsichtsrat weiter
Immer wieder sind Informationen über den Verkauf von Staples öffentlich geworden: Mit Sycamore Partners sollen die Gespräche nun kurz vor einem Abschluss stehen.
Staples in Verkaufsgesprächen mit Sycamore? weiter
Technik-Themen im Fokus: reger Zuspruch bei der Ormanns-Hausmesse in Düsseldorf
Fachhändler Ormanns setzt auf Hausmessen weiter
Neben der Digitalisierung (66 Prozent) gehören auch die Suche nach geeigneten Mitarbeitern (55 Prozent) sowie hohe Ausgaben für Mieten zu den Herausforderungen für den Handel. (Grafik: Bitkom)
Digitalisierung ist die größte Herausforderung für Händler weiter
WinWin-Vorstandssprecher Frank Eismann (l.) und Boris Hose, Geschäftsführer bei business//acts
WinWin-Gruppe und business//acts vereinbaren Zusammenarbeit weiter
Auf Wachstumskurs: die deutsche Niederlassung der RAJA-Gruppe in Ettlingen
RAJA-Gruppe wächst weiter weiter