BusinessPartner PBS

Eigenmarken bei Media-Markt und Saturn

  • 10.09.2010
  • Handel
  • Jörg Müllers

Die Metro-Töchter Media-Markt und Saturn starten mit vier Eigenmarken. Dazu gehört auch die Marke „isy“, mit der ab dem ersten Halbjahr 2011 vor allem günstige Zubehörartikel gekennzeichnet werden.

Schon zum Weihnachtsgeschäft will Media-Saturn mit der Marke „ok“ weite Teile des Sortiments von Eierkochern bis zum Fernseher im unteren Preissegment abdecken. Die Marken „Peaq“ (hochwertige Fernseher), und „Koenic“ (Haushaltsgeräte) sollen später folgen. Sämtliche Eigenmarken bis Ende 2012 sollen in allen 16 europäischen Ländern angeboten werden, in denen Media-Saturn aktiv ist. Langfristig sollen sie einen Umsatzanteil von fünf Prozent, das entspricht rund eine Milliarde Euro, erreichen.

Kontakt: www.media-saturn.com

Verwandte Themen
Die Drogeriemarktkette dm meldet für das abgelaufene Geschäftsjahr 2016/2017 steigende Umsätze. (Bild: dm)
Erfolgreiches Geschäftsjahr für dm weiter
Hockey auf Bürostühlen: Am 10 November geht es in der Halle 7 in Bremen bei den German Chair-Hockey Masters von BKE Fislage wieder zur Sache. Foto BKE Fislage
BKE Fislage lädt zu den siebten German Chair-Hockey Masters weiter
Die MTH Retail Group steigt mit dem Kauf der Office-World-Gruppe in den Schweizer Markt für Büroprodukte ein.
MTH Retail übernimmt Office World-Group weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit informativen Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Hohe Zustimmungswerte für bueroboss.de-Relaunch weiter
Dolph Westerbos
Dolph Westerbos wird CEO bei Staples in Europa weiter
Die Plate-Firmengruppe ist in Norddeutschland mit mehreren Standorten vertreten, und über den Außendienst in ganz Deutschland aktiv. (Grafik: Plate)
Plate wird Büroring-Mitglied weiter