BusinessPartner PBS

Kaut-Bullinger bietet Infoplattform

  • 10.09.2014
  • Handel
  • Werner Stark

Das Fachhandelsunternehmen Kaut-Bullinger Büro-Systemhaus bietet zwei interessante Info-Veranstaltungen zum vielschichtigen Themenkomplex „Arbeitsplatz der Zukunft“.

Am 25. September am Standort Neu-Ulm und am 9. Oktober am Sitz der Firmenzentrale in Taufkirchen bei München werden interessierten Endkunden jeweils informative und spannende Hausmessetage geboten. Im Vordergrund beider Veranstaltungstage stehen der ganzheitliche Lösungsansatz und die konzeptionelle Gestaltung künftiger Arbeitswelten. Die Besucher sollen dabei „alles zum ganzheitlichen Lösungsansatz erfahren“ und welche Anforderungen künftig bei der Gestaltung von Arbeitsplatz und Arbeitsumfeld in den Unternehmen Berücksichtigung finden müssen. Erwarten können die Einkaufsentscheider zudem zahlreiche Anregungen, Ideen, Inputs und Empfehlungen, wie moderne Einrichtungskonzepte mit Ergonomie am Arbeitsplatz optimal mit innovativen und leistungsstarken Technologien verbunden werden können.

Mit „im Boot“ sind entsprechend wichtige und kompetente Partner und Lieferanten aus den Bereichen Büroeinrichtung, Beleuchtung, Akustik, Büro-, Konferenz- und Präsentationstechnik. Die Fachvorträge thematisieren, dass sich Unternehmen zukünftig deutlich mehr auf die individuellen Bedürfnisse eines jeden Einzelnen einstellen müssen, um den stetig steigenden Anforderungen des Arbeitsmarktes in puncto Büro-Arbeiter, Home-Office-Menschen und Mobile-Worker gerecht zu werden. In Taufkirchen können sich die Besucher zusätzlich über die Vorteile von Managed Print Service-Konzepten, Flottenmanagement, automatisierter Verbrauchsmittelbeschaffung, Dokumenten- Managementsystemen sowie Datensicherheit und Druckoutput-Steuerung informieren. Darüber hinaus werden die neuesten Lösungen und Trends aus den Bereichen 3D-Druck, CAD-Engineering, Digitaldruck und Großformatdruck präsentiert.

Kontakt: www.kautbullinger.de

Verwandte Themen
Ausschnitt aus dem jüngsten Newsletter von Staples: Aktenvernichtersortiment im Fokus
Staples dreht erneut an der Preisspirale weiter
Holger Rosa, Projektleiter Büroprint beim Büroring gemeinsam mit Infominds-Berater Frank Lenz, der für den Vertrieb der Software in Deutschland zuständig ist.
Büroring schließt strategische Partnerschaft mit Infominds weiter
Udo Böttcher, Geschäftsführer von Büromarkt Böttcher, hat neben der Logistik auch in seinen mobilen Shop investiert.
Büromarkt Böttcher investiert weiter in Wachstum weiter
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter