BusinessPartner PBS

Christa Furter wird neue Iba-Geschäftsleiterin

  • 10.11.2010
  • Handel
  • Michael Smith

Die stellvertretende Geschäftsleiterin und Marketingleiterin Christa Furter übernimmt am 1. Januar die Leitung des Schweizer Büroartikelhändlers Iba, der im Juni an die Migros-Gruppe verkauft wurde.

Christa Furter übernimmt am 1. Januar 2011 die Leitung des Schweizer Büroversenders Iba.
Christa Furter übernimmt am 1. Januar 2011 die Leitung des Schweizer Büroversenders Iba.

Furter folgt damit auf Peter Basci, der Mitglied des Verwaltungsrates wird. 40 Jahre lang agierte Basci als Unternehmensleiter der Nummer 2 im Geschäftskunden-Bereich für Büromaterial. Sein Entscheid, bei der Auswahl des Managements bewusst auf jüngere Menschen zu setzen, trägt nun Früchte: Mit der langjährigen Mitarbeiterin Christa Furter tritt im neuen Jahr eine 41 Jahre junge Frau mit viel Erfahrung und persönlichem Engagement an die strategische und operative Spitze der Iba.

Furter kennt den Versandhandel von Grund auf. Seit 1988 durchlief sie viele Geschäftsstufen, vom Produktmanagement über die Marketingleitung bis zur Geschäftsführung. „Mit einem starken Team im Rücken freue ich mich auf die offensive Weiterentwicklung der Iba“, sagt die künftige Geschäftsleiterin.

Peter Basci wird Mitglied des Verwaltungsrates.
Peter Basci wird Mitglied des Verwaltungsrates.

Mit dem Zusammenschluss von Iba mit der Migros-Tochergesellschaft Office World ist der stärkste Bürobedarfshändler der Schweiz entstanden. Office World mit einem Jahresumsatz von 106 Millionen Schweizer Franken arbeitet verstärkt im Privatkunden- und Kleinunternehmer-Bereich, die Iba mit einem Jahresumsatz von 58 Millionen Schweizer Franken im B2B-Markt. 272 Mitarbeiter betreuen für die Office World 17 Bürofachmärkte und 5 City-Shops, 142 Mitarbeiter arbeiten von der Iba in Bolligen aus.

Kontakt: www.iba.ch, www.officeworld.ch, www.migros.ch

Verwandte Themen
Kundenbindung der besonderen Art: Mollenkopf-Weihnachtsevent auf der Burg Guttenberg
Mollenkopf setzt auf Kundenbindung weiter
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
Neben Produktpräsentationen und Vorträgen unterschiedlicher Hersteller erwartete die Besucher der diesjährigen Saueracker-Hausmesse unter anderem ein „Weihnachtsmarkt mit fränkischen Spezialitäten“.
Saueracker-VIP-Event mit einigen Highlights weiter
Reger Andrang: über 70 Teilnehmer informierten sich beim Bensegger-Business-Breakfast über das Thema "Gesundheit im Büro"
Bensegger informiert über „Gesundheit im Büro“ weiter
Bei einer Veranstaltung in den Räumlichkeiten der ekom21 in Gießen informierten sich am 28. November rund 50 Entscheider von Schulämtern und Schulabteilungen aus 24 hessischen Kreisen. (c.) Rednet
Rednet stattet hessische Schulen bis 2021 aus weiter