BusinessPartner PBS

JF. Carthaus-Filiale in Siegen eröffnet

  • 10.11.2010
  • Handel
  • Michael Smith

In der City-Galerie in Siegen feierte das Bonner Traditionsunternehmen JF. Carthaus am 22. und 23. Oktober die Eröffnung seiner neuen Niederlassung. Bereits im Frühjahr 2011 will das Fachhandelshaus weiter expandieren.

Unter dem Motto „Papier und Schreibkultur“ widmet sich das Geschäft in Siegen ganz den Themen hochwertige Schreibgeräte und Business-Lederwaren, Papeterie-Produkte sowie Schulbedarf. Auf rund 170 Quadratmetern Verkaufsfläche präsentiert Carthaus die „schönen Dinge des alltäglichen Lebens“ und damit auch viele individuelle Geschenkideen.

Die neue Filiale des Bonner Traditionsunternehmen JF. Carthaus in der City-Galerie in Siegen.
Die neue Filiale des Bonner Traditionsunternehmen JF. Carthaus in der City-Galerie in Siegen.

Das Ambiente des neuen Geschäftes orientiert sich eng am Erscheinungsbild der Hochwertabteilung des Bonner Haupthauses. Dort wurde die erste Etage erst im letzten Jahr aufwändig umgestaltet und modernisiert. Nach dem erfolgreichen neuen Auftritt in Bonn wurde auch in Siegen die Zusammenarbeit mit dem Herborner Einrichter Maier Shopdesign nun in Siegen fortgeführt.

Dirk-Olaf Stroessel, gebürtiger Siegener und seit 3 Jahren Geschäftsführer bei Carthaus ist davon überzeugt, dass die Kunden gerade im Computer-Zeitalter ein „atmosphärisches Einkaufserlebnis zu schätzen wissen“, das ihnen kein Internet bieten kann. „Stil bewahren, Schönheit entdecken, Ausgewähltes schenken“ lautet somit die Maxime von Filialleiterin Nurcan Altug und ihren Mitarbeiterinnen.

Das Ambiente des neuen Geschäftes orientiert sich eng am Erscheinungsbild der Hochwertabteilung des Bonner Haupthauses.
Das Ambiente des neuen Geschäftes orientiert sich eng am Erscheinungsbild der Hochwertabteilung des Bonner Haupthauses.

Während in Siegen langsam das Weihnachtsgeschäft beginnt, gehen in Bonn die Expansionspläne schon weiter. Bereits im Frühjahr 2011 wird eine weitere Filiale im niedersächsischen Oldenburg eröffnet. Auch dort wird man dem Prinzip 1a-Lage-Shopping Mall treu bleiben und künftig in der neu gebauten Einkaufsgalerie „Schlosshöfe“ mit „Papier- und Schreibkultur“ vertreten sein.

Kontakt: www.carthaus.de

Verwandte Themen
Die MTH Retail Group steigt mit dem Kauf der Office-World-Gruppe in den Schweizer Markt für Büroprodukte ein.
MTH Retail übernimmt Office World-Group weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit informativen Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Hohe Zustimmungswerte für bueroboss.de-Relaunch weiter
Dolph Westerbos
Dolph Westerbos wird CEO bei Staples in Europa weiter
Die Plate-Firmengruppe ist in Norddeutschland mit mehreren Standorten vertreten, und über den Außendienst in ganz Deutschland aktiv. (Grafik: Plate)
Plate wird Büroring-Mitglied weiter
Herbert Hief (links) und Rudolf Bischler nach der Vertragsunterzeichnung
Streit expandiert in Karlsruhe  weiter
Am Rande des „Kamingesprächs“ im Apollo Theater Siegen (von links): Sebastian Leipold (Hees Geschäftsführer), Walter Mennekes (Vizepräsident FC Bayern München), Uli Hoeneß (Präsident FC Bayer München) sowie Florian Leipold (Hees Geschäftsführer)
Uli Hoeneß bei Hees Bürowelt weiter