BusinessPartner PBS

Soennecken forciert Zukunftsthemen

  • 10.12.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Auf dem Lieferantentag Ende der vergangenen Woche wurden den wichtigsten Industrie-Partnern die zentralen Themen der Händler-Kooperation für das kommende Jahr vorgestellt.

So informierte Soennecken-Vorstandschef Benedikt Erdmann neben der aktuellen Zahlenentwicklung (vgl. News-Meldung vom 7.12.) unter anderem über den Stand des neuen Logistikkonzeptes und des damit verbundenen Lagerneubaus in Overath. Derzeit laufen nach der erteilten Baugenehmigung die Ausschreibungen für Bau sowie Logistik/IT. Das Lager soll im Frühjahr 2009 in Betrieb gehen und im Laufe des Jahres hochgefahren werden, wobei das Jahresendgeschäft bereits komplett darüber abgewickelt werden soll. Zeitgleich wird das bisherige, vom Dienstleister Rhenus betriebene Lager in Langgöns bei Gießen heruntergefahren. Als weiteres Thema präsentierte Erdmann das neue Ausschüttungsmodell für die Mitglieder, das zu einer deutlich höheren Ausschüttungsgerechtigkeit und einer höheren Anreizwirkung für profitable Umsätze führen soll. Demnach werden zukünftig, ausgerichtet nach fünf Ausschüttungsklassen, für profitablere Umsätze eine höhere, für weniger rentablere Umsätze eine niedrigere Rückvergütung gezahlt. "Die gesamte Ausschüttung bleibt von der Höhe her gleich, wird aber umverteilt", wie Erdmann betonte.

Nach der Vorstellung der neuen Soennecken-Geschäftsfeldorganisation inklusive der Zuständigkeiten (Einzelhandel/Margit Becker, Streckenhandel/Hartwig Schneuer, Drucken & Kopieren/Winfried Schneider);

mit der deutlich gezielter auf die unterschiedlichen Anforderungen der Mitglieder eingegangen werden kann, informierte der neue Marketingleiter Theo Braun über die Marketingmaßnahmen 2008, die neue Artikel- und Mediendaten-Plattform "AMD_P" sowie die Gründe für den neuen Termin der Soennecken Expo 08 (vgl. News-Meldung vom 6.12.).

Kontakt: www.soennecken.de

Verwandte Themen
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter
Andy Vögtli (rechts) hat seine Anteile an der Schoch Vögtli AG an Thomas Schoch übergeben.
Geschäftsübergabe bei Schoch Vögtli weiter