BusinessPartner PBS

Soennecken baut auf neue MPS-Bausteine

  • 10.12.2013
  • Handel
  • Werner Stark

Auf dem Lieferantentag Ende der vergangenen Woche berichtete Winfried Schneider, Geschäftsfeldleiter Drucken & Kopieren bei Soennecken, über die Zukunftspläne und neue Leistungsbausteine des Bereichs.

Das Geschäftsfeld Drucken & Kopieren verzeichnete bis Ende Oktober 2013 einen Umsatzzuwachs von 16,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr und 13,4 Prozent gegenüber dem Ursprungsplan. Immer deutlicher mache sich bezahlt, dass Soennecken auf diesem Gebiet frühzeitig die Chancen von Managed Print Services (MPS) erkannt und in den vergangenen Jahren ein umfassendes Schulungs- und Dienstleistungsangebot aufgebaut habe, so Schneider. „Die anderen reden von MPS, wir machen es“, konstatierte der Geschäftsfeldleiter und kündigte für 2014 zwei neue Leistungsbausteine an, von denen Händler und deren Kunden gleichermaßen profitieren sollen: zum einen die mit einem Lieferanten und dem Fraunhofer-Institut entwickelte Dokumenten- und Informationsanalyse zur Prozessoptimierung (DIA), zum anderen eine neue Form der Tonerbelieferung, die im Namen der Händler durch Soennecken abgewickelt wird und dem Mitglied jegliches Lagerrisiko nehme. Die Bestellung erfolge elektronisch, automatisch und ohne Medienbrüche.

Kontakt: www.soennecken.de

Verwandte Themen
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter
Andy Vögtli (rechts) hat seine Anteile an der Schoch Vögtli AG an Thomas Schoch übergeben.
Geschäftsübergabe bei Schoch Vögtli weiter
Mit der Zustimmung der Aktionäre ist die Akquisition von Staples durch die Private-Equity-Gesellschaft Sycamore Partners abgeschlossen.
Sycamore Partners schließt Staples-Akquisition ab weiter