BusinessPartner PBS
Die Akçay Group wird Mitglied des Händlerverbunds EOSA (Monitor: Thinkstockphotos 451248909)
Die Akçay Group wird Mitglied des Händlerverbunds EOSA (Monitor: Thinkstockphotos 451248909)

Händlerkooperation: EOSA mit neuem Mitglied in der Türkei

Der europaweite Zusammenschluss von Bürofachhändlern EOSA hat seine regionale Ausdehnung auf die Türkei erweitert, neuestes Mitglied ist die Akçay Group.

Das Familienunternehmen ist auf dem türkischen Markt zugleich als Einzelhändler und als Großhändler aktiv. Es betreibt sieben Ladengeschäfte, einen B2B-Katalog sowie Exportgeschäft. Mit 190 Mitarbeitern erwirtschaftet das Unternehmen einen Umsatz von mehr als 20 Millionen Euro. Hauptgeschäftsfelder sind Bürobedarf, Bücher, Spielzeug sowie Lebensmittel und Geschenkartikel.

Der Neuzugang, nach eigenen Angaben der führende unabhängige Büromateriallieferant in der Türkei, stärke die Einkaufsmacht der Allianz, sagte Philip Becker, Geschäftsführer der EOSA. Auch die Akçay Group will Synergien mit der EOSA nutzen, um ihren Kundenservice zu optimieren, Best-practices auszutauschen und attraktiver für die Kunden zu werden.

Mitglieder der EOSA sind somit derzeit:

  • Akçay Group, Istanbul, Turkey Apis
  • Budapest, Hungary
  • Errebian, Roma, Italy
  • DISNAK– Madrid, Spain
  • Iba – Bolligen, Switzerland
  • Muller&Wegener – Luxembourg
  • Plate – Lilienthal, Germany
  • RTC – Bucarest, Romania
  • Hedera – Sassenheim, The Netherlands
  • Office World – Zurich, Switzerland
  • TEKAEF – Ried im Innkreis, Austria 

Kontakt: www.eosa.biz www.akcaygroup.com 

Verwandte Themen
Udo Böttcher, Geschäftsführer von Büromarkt Böttcher, hat neben der Logistik auch in seinen mobilen Shop investiert.
Büromarkt Böttcher investiert weiter in Wachstum weiter
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Mit der „BIC 4 Color“-Familie hat BIC einen Treffer gelandet: Das Unternehmen meldet steigende Umsatzzahlen in seiner Sparte „Bürobedarf“.
BIC auf Wachstumskurs weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter