BusinessPartner PBS

Ringfoto verzeichnet deutliches Umsatzplus

  • 11.03.2010
  • Handel
  • Michael Smith

Die deutsche Ringfoto-Gruppe konnte das vergangene Jahr mit einem Umsatzplus von 19,8 Prozent abschließen. Der Gesamtumsatz der mitgliederstärksten Fotofachhandelskooperation lag bei 311,8 Millionen Euro.

Die Gruppe lag damit 51,5 Millionen Euro über dem Vorjahr. Der Lagerumsatz liegt mit einem Plus von 17,6 Millionen Euro bei 154,6 Millionen Euro und damit 12,8 Prozent über dem Vorjahreswert. Das Streckengeschäft (Zentralregulierung) konnte gegenüber dem Vorjahr um 32,2 Prozent gesteigert werden und liegt mit einem Umsatz von 147,4 Millionen Euro um 35,9 Millionen Euro über 2008.

Zurückzuführen ist die erfolgreiche Entwicklung der Gruppe zum einen auf drei große Fotohändler, die seit Anfang 2009 Mitglieder der Fürther Verbundgruppe sind. Zum anderen kommt das Plus aus der umsatzstärksten Warengruppe - dem Bereich digitaler Spiegelreflexkameras. Ebenfalls gut entwickelt haben sich das Geschäft mit Zubehör für Systemkameras, der Produktbereich Camcorder und der Umsatz mit Verbrauchsmaterialien für Kiosksysteme. Deutliche Rückgänge verzeichneten dagegen die Bereiche Mobilfunk, digitale Bilderrahmen und Filme.

Das Ringfoto-Lagergeschäft hat sich in 2009 deutlich besser entwickelt als der Markt. Dies zeigt sich im Vergleich mit dem abgewickelten Geschäft der Mitglieder und aktueller GfK-Zahlen. Hinzu kommt, dass Ringfoto die durchschnittlichen Verkaufspreise in allen drei Hartwarenbereichen deutlich steigern konnte, während die durchschnittlichen Verkaufspreise im Markt bestenfalls stabil geblieben sind.

Insgesamt sei dies ein deutliches Signal, dass Endverbraucher höherwertige Produkte gezielt beim Fachhandel kaufen, meint Ringfoto-Geschäftsführer Michael Gleich. Ausschlaggebend sind hierbei vor allem die gute Beratungsqualität, ein Trend der sich auch in 2010 weiter fortsetzt. Insgesamt werden im Fachhandel weniger Stückzahlen realisiert als früher, dafür aber mehr Produkte mit besserer Qualität und umfangreicher Ausstattung verkauft.

Kontakt: www.ringfoto.de

Verwandte Themen
Die MTH Retail Group steigt mit dem Kauf der Office-World-Gruppe in den Schweizer Markt für Büroprodukte ein.
MTH Retail übernimmt Office World-Group weiter
Tim Haas, Geschäftsführer Organisation & Technik bei jaka
jaka macht Druck beim SC Freiburg weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit informativen Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Hohe Zustimmungswerte für bueroboss.de-Relaunch weiter
Dolph Westerbos
Dolph Westerbos wird CEO bei Staples in Europa weiter
Die Plate-Firmengruppe ist in Norddeutschland mit mehreren Standorten vertreten, und über den Außendienst in ganz Deutschland aktiv. (Grafik: Plate)
Plate wird Büroring-Mitglied weiter
Herbert Hief (links) und Rudolf Bischler nach der Vertragsunterzeichnung
Streit expandiert in Karlsruhe  weiter