BusinessPartner PBS

Staples - Rückgang bei Umsatz und Gewinn

  • 11.03.2013
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Der weltgrößte Bürobedarfshändler Staples Inc. hat im abgelaufenen Geschäftsjahr weniger Umsatz erwirtschaftet, er sank um 1,2 Prozent auf 24,4 Milliarden Dollar.

Der operative Gewinn sank ebenfalls – um 1,12 Milliarden auf 510 Millionen Dollar. Belastet wurde der Gewinn durch außerordentliche Ausgaben in Folge von Restrukturierungen und Ladenschließungen in Europa, teilte der amerikanische Konzern mit. Allein im vierten Quartal 2012 seien die Umsätze in den Märkten in Europa um neun Prozent im Jahresvergleich gefallen. Für 2013 erwartet Staples einen Umsatzanstieg im niedrigen einstelligen Prozentbereich.

Vor wenigen Tagen hatten die Konkurrenten Office Depot und OfficeMax einen Zusammenschluss angekündigt, beide Unternehmen würden etwa einen Jahresumsatz von 18 Milliarden Dollar ausweisen.

Kontakt: www.staples.com

Verwandte Themen
Printus modernisiert derzeit seine Unternehmenssoftware. (Bild: Printus)
Auch Printus setzt auf SAP weiter
Besprechungsräume bei der uniVersa-Versicherung, die Franken Lehrmittel Medientechnik realisiert hat – der Händler hat sich jetzt dem Netzwerk AV-Solution Partner angeschlossen.
Neue Mitglieder verstärken AV-Netzwerk weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein „grünes Büro“ Bild: Titelbild memo Möbelkatalog 2018
memo forciert Bereich Büroeinrichtung weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft setzt ganz auf Klimaneutralität weiter
Soennecken veranstaltet „Musterevent“ im März
Soennecken lädt Mitglieder zu „Musterevent“ weiter
Ralph Warmbold
Ralph Warmbold sieht Digitalisierung als Wachstumstreiber weiter