BusinessPartner PBS

Staples meldet Ergebnisse für 2013

  • 11.03.2014
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Der Büroartikelhändler Staples meldet für das zurückliegende Geschäftsjahr sinkende Umsätze, einzig das Online-Geschäft wächst – im vierten Quartal um bis zu zehn Prozent.

Wie die Aktiengesellschaft mit Sitz in den USA mitteilte, ist der Unternehmensumsatz im vergangenen Jahr um 5,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr gesunken, auf 23,1 Milliarden US-Dollar. Für das Gesamtjahr meldete Staples einen Gewinn aus fortgesetzter Geschäftstätigkeit in Höhe von 707 Millionen US-Dollar. Im internationalen Geschäft (Europa und Australien) fiel der Umsatzrückgang noch deutlicher aus: Um knapp elf Prozent sank der Umsatz auf 3,97 Milliarden Dollar, Staples weist für dieses Geschäft einen Verlust von 15 Millionen Dollar aus.

Ron Sargent, Vorsitzender und CEO von Staples sagte: „Nahezu die Hälfte unserer Umsätze werden heute online erzielt. Dadurch erfüllen wir die sich ändernden Anforderungen von Geschäftskunden und ergreifen zielführende Maßnahmen, um Kosten zu senken und die Effizienz zu erhöhen.“ Im Jahr 2013 hatte Staples 40 Filialen in den USA geschlossen, bis Ende 2015 plant das Unternehmen insgesamt 225 Filialen in Nordamerika zu schließen. Ferner wurde ein mehrjähriger Kostensenkungsplan erstellt, der insgesamt zu jährlichen vorsteuerlichen Einsparungen von rund 500 Millionen Dollar bis Ende 2015 führen soll. Die Einsparungen werden voraussichtlich im Rahmen der Beschaffungskette, durch Filialschließungen und Personaloptimierung, nicht produktbezogene Kosten, IT-Hardware und Dienstleistungen, Marketing, Vertriebspersonal und Kundenservice erzielt.

Über Staples.com bietet das Unternehmen mittlerweile rund 500 000 Produkte an (gegenüber 100 000 Produkten zu Beginn des Jahres 2013). Zudem hatte Staples ein neues vertrags- und teambasiertes Vertriebsmodell zur Ankurbelung des Wachstums über den Bürobedarf hinaus eingeführt.

Kontakt: www.staples.com

Verwandte Themen
Büroprofi-Gruppe beim Treffen in Fulda: Im November sollen die ersten Partner mit dem neuen Online-Shop starten.
Büroprofi vor dem Start des neuen Webshops weiter
Der memo Nachhaltigkeitsbericht 2017/18 steht ganz im Zeichen von Logistik und der Mobilität.
memo präsentiert Nachhaltigkeitsbericht weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter