BusinessPartner PBS

Regler feiert "besonderes Jubiläum"

  • 11.05.2009
  • Handel
  • Werner Stark

Das Fachhandelsunternehmen feierte am vergangenen Freitag mit rund 350 geladenen Gästen im eigens aufgebauten "Zeltpalast" am Firmensitz im saarländischen Merzig das 125-jährige Firmenjubiläum.

Zu den zahlreichen Gästen aus Wirtschaft, Politik und dem Kreis der Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern gehörte auch der Ministerpräsident des Saarlandes Peter Müller (CDU), der in seiner Rede die besondere Bedeutung des Mittelstandes hervorhob. Regler-Gesellschafter Wolfgang Bierbrauer, der 2006 zunächst die ausgegründete Regler Druck und Kopiersysteme GmbH und Anfang 2009 auch die Regler Bürobedarf GmbH übernommen hatte, nutzte die Gelegenheit, um auf die Leistungsfähigkeit des mittelständischen Fachhandels zu verweisen.

Nachdem 2008 bereits deutliche Umsatzzuwächse realisiert werden konnten setzt Bierbrauer weiter auf gezieltes Wachstum und Expansion. So wurde zum 1. Februar diesen Jahres die Regler Luxembourg S.A. gegründet, zum 1. April das auf Großformatdruck spezialisierte Fachhandelsunternehmen GFB - Gesellschaft für Bürosysteme GmbH im rund zehn Kilometer von Merzig entfernten Rehlingen-Siersburg übernommen und zudem die Lagerkapazitäten am Firmensitz nahezu verdoppelt.

Kontakt: www.regler.de

Verwandte Themen
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Robert Brech, Holding-Geschäftsführer von Kaut-Bullinger: „Wir werden unsere Kräfte auf die verbleibenden Standorte bündeln.“
Kaut-Bullinger schließt drei Einzelhandels-Standorte weiter
Der Handel der Zukunft ist digital: Wie verbreitet werden folgende Szenarien im Jahr 2030 sein? (Quelle: Bitkom Research)
Handel steht vor weiteren Veränderungen durch Digitalisierung weiter