BusinessPartner PBS

Forum Bürowirtschaft wählt neuen Sprecher

Das Forum Bürowirtschaft hat am 10. Juni Peter Friedrich von Staedtler als neuen Sprecher gewählt. Damit hat sich erstmals ein Manager der Herstellerebene bereit erklärt, diese Aufgabe zu übernehmen.

Peter Friedrich ist neuer Sprecher des Forums Bürowirtschaft
Peter Friedrich ist neuer Sprecher des Forums Bürowirtschaft

Peter Friedrich ist neuer Sprecher des Forums BürowirtschaftPeter Friedrich stammt aus der Familie der ehemaligen Besitzer des Unternehmens Gutenberg und ist seit über zwei Jahren bei Staedtler Mars als Geschäftsführer tätig. Die Branche kennt der 50-Jährige aus langjähriger Erfahrung. Damit bringt der Manager eine der wichtigen Voraussetzungen für das neue Amt mit, das die Koordination von Branchenprojekten und Arbeitstagungen beinhaltet. Friedrich hat nach einer kaufmännischen Lehre und einem Auslandsstudium bei der damaligen Hoechst AG gearbeitet. Als Außendienstmitarbeiter von Infotec kennt er den Vertrieb von Kopiergeräten. Von dort wechselte er 1983 in den familieneigenen Betrieb, in dem er 20 Jahre lang bis 2003 tätig war. Nach den Umstrukturierungen bei Gutenberg, heute Läufer & Gutenberg, wechselte er für zwei Jahre in die Geschäftsführung des Markenverbandes, bevor er bei Staedtler seine jetzige Position übernahm.

Der Fokus seiner Arbeit wird eigenen Angaben zufolge auf dem PBS-Bereich, insbesondere den Ladengeschäften liegen. Für die Zukunft der Branchenplattform sei ihm aber auch wichtig, dass neben dem Streckenhandel auch Themen des IT-Bereichs, dem Segment der Multifunktionsgeräten (MFP) sowie der Büroeinrichter bearbeitet werden.

Der langjährige Vorgänger Armin Schröter beendete sein Engagement mit der 36. Arbeitstagung des Forum Bürowirtschaft in Berlin. Seit 1992 war Schröter Sprecher der Arbeitsgemeinschaft und hat gemeinsam beziehungsweise im Wechsel mit dessen Geschäftsführer Thomas Grothkopp 24 Tagungen umgesetzt. Der Ausschuss Forum Bürowirtschaft dankt seinem ehemaligen Sprecher für die „hervorragenden Dienste und den unermüdlichen Einsatz“.

Kontakt: www.bbw-online.de

Verwandte Themen
Stolz auf die Auszeichnung: die Leiter der Streit Business Units Rainer Betz, Clemens Imberi und Marc Fuchs
Streit zählt zu den besten Arbeitgebern weiter
Kai Holtkamp, Geschäftsfeldleiter Streckenhandel
Soennecken holt Mitglieder zu Muster-Event weiter
Der Zukauf von Z.A.S. stärkt die Pharma-Services der Rhenus-Gruppe. (Bild: Rhenus Office Systems)
Rhenus Archiv Services kauft Z.A.S. weiter
Dirk Leischner, Beauftragter für das Umweltmanagement bei Soennecken, und Evelyn Wieland, zuständig für den Fuhrpark, mit dem ersten Elektrofahrzeug
Soennecken kauft Elektrofahrzeug weiter
Nachhaltigkeit als Ziel definiert: Kaiser+Kraft-Firmenzentrale in Stuttgart
Kaiser+Kraft im Finale beim CSR-Preis weiter
Takkt-Zentrale in Stuttgart (Bild: Takkt AG)
Takkt mit erfolgreichem Geschäftsjahr 2016 weiter