BusinessPartner PBS

Streit office unter neuer Führung

  • 11.06.2012
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Beim Fachhändler Streit Service & Solution wird die Führungsstelle im Geschäftsbereich Bürobedarf neu besetzt. Rainer Betz wird zum 1. Juli die Leitung des Geschäftsbereiches Streit office übernehmen.

Rainer Betz, neuer Leiter des Geschäftsbereichs Bürobedarf bei Streit Service & Solution
Rainer Betz, neuer Leiter des Geschäftsbereichs Bürobedarf bei Streit Service & Solution

Betz war zuvor als Vertriebsleiter beim Essener Spezialhändler für Kanzleibedarf Hans Soldan tätig. Mit der Neubesetzung ist die geplante Neubesetzung der Führungsebene in den drei Geschäftsfeldern Streit inhouse, Streit systec und Streit office abgeschlossen, teilte das Unternehmen mit. In den vergangenen Monaten waren mit Tim Haas und Joachim Speck bereits die Führungspositionen von Streit systec und Streit inhouse neu besetzt worden. Betz soll als neuer Leiter den ganzheitlichen Vertriebsansatz im Geschäftsbereich Bürobedarf von Streit Service & Solution vorantreiben. Er sieht im Ausbau neuer Vertriebskanäle, Produkte und Dienstleistungen Wachstumspotenziale.

Rudolf Bischler, Geschäftsführer von Streit Service & Solution kündigte an: „Wir wollen verstärkt Dienstleistungen rund um eine Bürokultur für den Erfolg anbieten.“

Rainer Betz ist 49 Jahre alt, verheiratet, Vater zweier Söhne und begeisterter Motorradfahrer und Klavierspieler. Er schloss Schule und ein praxisorientiertes betriebswirtschaftliches Studium in Boston in den USA ab. Die erste berufliche Erfahrung erfolgte im elterlichen Familienunternehmen, einer Lohnfertigung von Sportbekleidung für die Firma Adidas. Bei Mauser Office, einem Hersteller von Büromöbeln sowie Lager- und Betriebseinrichtungen, war er anschließend als Exportleiter für die Akquise im Projektgeschäft tätig und verantwortete die Entwicklung und Umsetzung internationaler Vertriebskonzepte.

Die Streit Service & Solution GmbH & Co. KG ist ein mittelständisches Familienunternehmen in zweiter Generation mit Sitz in Hausach sowie Verkaufsbüros in Freiburg, Donaueschingen und Reutlingen. Die Servicemarken von Streit Service & Solution erreichten im vergangenen Jahr einen Umsatz von insgesamt 35,5 Millionen Euro. Mit rund 200 Mitarbeitern bedient Streit die Bereiche Büroeinrichtung, Bürotechnik und Bürobedarf.

Kontakt: www.streit.de

Verwandte Themen
Die Drogeriemarktkette dm meldet für das abgelaufene Geschäftsjahr 2016/2017 steigende Umsätze. (Bild: dm)
Erfolgreiches Geschäftsjahr für dm weiter
Hockey auf Bürostühlen: Am 10 November geht es in der Halle 7 in Bremen bei den German Chair-Hockey Masters von BKE Fislage wieder zur Sache. Foto BKE Fislage
BKE Fislage lädt zu den siebten German Chair-Hockey Masters weiter
Die MTH Retail Group steigt mit dem Kauf der Office-World-Gruppe in den Schweizer Markt für Büroprodukte ein.
MTH Retail übernimmt Office World-Group weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit informativen Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Hohe Zustimmungswerte für bueroboss.de-Relaunch weiter
Dolph Westerbos
Dolph Westerbos wird CEO bei Staples in Europa weiter
Die Plate-Firmengruppe ist in Norddeutschland mit mehreren Standorten vertreten, und über den Außendienst in ganz Deutschland aktiv. (Grafik: Plate)
Plate wird Büroring-Mitglied weiter