BusinessPartner PBS

Streit office unter neuer Führung

  • 11.06.2012
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Beim Fachhändler Streit Service & Solution wird die Führungsstelle im Geschäftsbereich Bürobedarf neu besetzt. Rainer Betz wird zum 1. Juli die Leitung des Geschäftsbereiches Streit office übernehmen.

Rainer Betz, neuer Leiter des Geschäftsbereichs Bürobedarf bei Streit Service & Solution
Rainer Betz, neuer Leiter des Geschäftsbereichs Bürobedarf bei Streit Service & Solution

Betz war zuvor als Vertriebsleiter beim Essener Spezialhändler für Kanzleibedarf Hans Soldan tätig. Mit der Neubesetzung ist die geplante Neubesetzung der Führungsebene in den drei Geschäftsfeldern Streit inhouse, Streit systec und Streit office abgeschlossen, teilte das Unternehmen mit. In den vergangenen Monaten waren mit Tim Haas und Joachim Speck bereits die Führungspositionen von Streit systec und Streit inhouse neu besetzt worden. Betz soll als neuer Leiter den ganzheitlichen Vertriebsansatz im Geschäftsbereich Bürobedarf von Streit Service & Solution vorantreiben. Er sieht im Ausbau neuer Vertriebskanäle, Produkte und Dienstleistungen Wachstumspotenziale.

Rudolf Bischler, Geschäftsführer von Streit Service & Solution kündigte an: „Wir wollen verstärkt Dienstleistungen rund um eine Bürokultur für den Erfolg anbieten.“

Rainer Betz ist 49 Jahre alt, verheiratet, Vater zweier Söhne und begeisterter Motorradfahrer und Klavierspieler. Er schloss Schule und ein praxisorientiertes betriebswirtschaftliches Studium in Boston in den USA ab. Die erste berufliche Erfahrung erfolgte im elterlichen Familienunternehmen, einer Lohnfertigung von Sportbekleidung für die Firma Adidas. Bei Mauser Office, einem Hersteller von Büromöbeln sowie Lager- und Betriebseinrichtungen, war er anschließend als Exportleiter für die Akquise im Projektgeschäft tätig und verantwortete die Entwicklung und Umsetzung internationaler Vertriebskonzepte.

Die Streit Service & Solution GmbH & Co. KG ist ein mittelständisches Familienunternehmen in zweiter Generation mit Sitz in Hausach sowie Verkaufsbüros in Freiburg, Donaueschingen und Reutlingen. Die Servicemarken von Streit Service & Solution erreichten im vergangenen Jahr einen Umsatz von insgesamt 35,5 Millionen Euro. Mit rund 200 Mitarbeitern bedient Streit die Bereiche Büroeinrichtung, Bürotechnik und Bürobedarf.

Kontakt: www.streit.de

Verwandte Themen
Robert Brech
Situation bei Kaut-Bullinger deutlich verbessert weiter
Kundenbindung der besonderen Art: Mollenkopf-Weihnachtsevent auf der Burg Guttenberg
Mollenkopf setzt auf Kundenbindung weiter
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
Neben Produktpräsentationen und Vorträgen unterschiedlicher Hersteller erwartete die Besucher der diesjährigen Saueracker-Hausmesse unter anderem ein „Weihnachtsmarkt mit fränkischen Spezialitäten“.
Saueracker-VIP-Event mit einigen Highlights weiter
Reger Andrang: über 70 Teilnehmer informierten sich beim Bensegger-Business-Breakfast über das Thema "Gesundheit im Büro"
Bensegger informiert über „Gesundheit im Büro“ weiter