BusinessPartner PBS

Bechtle liefert mobile Devices an DB

  • 11.06.2014
  • Handel
  • Werner Stark

Die Deutsche Bahn AG hat Bechtle den Zuschlag für die Lieferung mobiler Endgeräte, Zubehör und die Erbringung von Dienstleistungen erteilt. Der Vertrag läuft drei Jahr plus Option.

Bei der Hardware handelt es sich um marktgängige Handys, Smartphones, Tablets und Sondergeräte, aber auch um beispielsweise wasser- und staubdichte Smartphones, ultrarobuste Tablets und Telefone für körperlich Beeinträchtigte sowie um Zubehör. Die damit verbundenen Dienstleistungen betreffen unter anderem Vorinstallation, Betankung, SIM-Karten-Management und Austausch der Endgeräte. Empfänger sind Mitarbeiter der Deutschen Bahn sowie der mit ihr verbundenen Unternehmen in Deutschland und weiteren Ländern innerhalb und außerhalb Europas. Der Vertrag hat eine Laufzeit von zunächst drei Jahren mit Option auf drei Verlängerungen von je einem Jahr. Das Vertragsvolumen soll im zweistelligen Millionenbereich liegen.

Direkter Vertragspartner von Bechtle ist die DB Systel GmbH, die als ICT-Dienstleister der Deutsche Bahn AG eine Vielzahl verschiedener IT-Leistungen des DB Konzerns bündelt. Mit der Ausschreibung will das Unternehmen die Weichen für die mobile Zukunft des Konzerns im Transport- und Logistik-Bereich stellen. „Wir freuen uns sehr über den Zuschlag, der unsere Leistungsstärke auf internationaler Ebene ebenso einfordert wie die Effizienz unserer zentralen Prozesse und unsere technologische Kompetenz im Bereich Mobility. Ein Rahmenvertrag in dieser Größenordnung ist damit immer auch ein Vertrauensbeweis in die Stabilität und Verlässlichkeit von Bechtle“, sagt Gerhard Marz, Bereichsvorstand Öffentliche Auftraggeber bei Bechtle.

Kontakt: www.bechtle.com; www.dbsystel.de

Verwandte Themen
Udo Böttcher
Böttcher AG im rasanten Vorwärtsgang weiter
Robert Brech
Situation bei Kaut-Bullinger deutlich verbessert weiter
Kundenbindung der besonderen Art: Mollenkopf-Weihnachtsevent auf der Burg Guttenberg
Mollenkopf setzt auf Kundenbindung weiter
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
Neben Produktpräsentationen und Vorträgen unterschiedlicher Hersteller erwartete die Besucher der diesjährigen Saueracker-Hausmesse unter anderem ein „Weihnachtsmarkt mit fränkischen Spezialitäten“.
Saueracker-VIP-Event mit einigen Highlights weiter