BusinessPartner PBS

Office Depot: ambitionierte Online-Ziele

  • 11.07.2012
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Der Büroartikelhändler Office Depot will künftig europaweit 75 Prozent seines Umsatzes über das Online-Geschäft erwirtschaften.

Wie Daniel Peters, der Senior Manager für den europäischen E-Commerce bei Office Depot sagte, versuche man gerade, die Multichannel-Strategie in ganz Europa umzusetzen. Seit 2005 sei das Online-Geschäft signifikant gewachsen, betonte er gegenüber dem amerikanischen Informationsdienst Internetretailer, ohne Details zu nennen. Wie hoch der Anteil heute ist, wurde nicht mitgeteilt. Nach den Erhebungen des „Retailer Top 500-Guide“ werden in den USA schon durchschnittlich 45 Prozent der PBS-Umsätze über Bestellungen im Internet erzielt.

Die Fortschritte bei der Umsetzung der Multichannel-Strategie bei Office Depot fallen von Land zu Land sehr unterschiedlich aus: Während die Kunden in den Niederlanden schon recht häufig über die Website einkauften, sei der Anteil in Ländern wie Spanien und Italien gering, so Peters. Auch die Bedürfnisse der Kunden seien sehr unterschiedlich, in Deutschland fragten die Kunden zum Beispiel vor allem nach praktischen Aspekten wie Lieferzeiten. Peters unterstrich, dass kleine Dinge in der Gestaltung des Webshops einen Unterschied machen können: Die gute Präsentation von Produkten in Videos oder mit mehr Bildern könne zur Kundenbindung beitragen. Generell sei es wichtig, beim Geschäft in Europa auf die unterschiedlichen Konsumgewohnheiten in den verschiedenen Ländern einzugehen. Im Laufe des Jahres ist der weitere Ausbau der Services in den Onlineshops geplant, kündigte das Unternehmen an.

Kontakt: www.officedepot.com; www.officedepot.de

Verwandte Themen
Robert Brech
Situation bei Kaut-Bullinger deutlich verbessert weiter
Kundenbindung der besonderen Art: Mollenkopf-Weihnachtsevent auf der Burg Guttenberg
Mollenkopf setzt auf Kundenbindung weiter
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
Neben Produktpräsentationen und Vorträgen unterschiedlicher Hersteller erwartete die Besucher der diesjährigen Saueracker-Hausmesse unter anderem ein „Weihnachtsmarkt mit fränkischen Spezialitäten“.
Saueracker-VIP-Event mit einigen Highlights weiter
Reger Andrang: über 70 Teilnehmer informierten sich beim Bensegger-Business-Breakfast über das Thema "Gesundheit im Büro"
Bensegger informiert über „Gesundheit im Büro“ weiter