BusinessPartner PBS
Christin Schwarz
Christin Schwarz

IT-Systemverbund: Nordanex-Vertriebsteam wird ausgebaut

Seit Mitte Juli gehört Christin Schwarz zum Team des Nordanex IT-Systemverbundes aus Bremerhaven. Sie soll das Vertriebsteam sowie die Partnerbetreuung unterstützen.

Weitere personelle Verstärkung meldet die Nordanex-Zentrale in Bremerhaven. Den mittlerweile über 260 Systemhäusern und Fachhändlern des Verbundes steht seit einiger Zeit eine zusätzliche Ansprechpartnerin zur Verfügung: Um den steigenden Partnerzahlen auch weiterhin gerecht zu werden, übernimmt Christin Schwarz zentrale Aufgaben im Bereich Vertrieb und Partnerbetreuung, teilte die Kooperation mit. Die Verbundzentale betont, man legen besonderen Wert auf gleichbleibende Betreuungsqualität und zufriedene Systempartner.

„Wir freuen uns sehr über das Partnerwachstum der Nordanex, wollen uns aber keinesfalls auf dieser Entwicklung ausruhen. Bei der raschen Marktentwicklung haben wir den Anspruch, stetig neue Themen anzugehen und nie aus den Augen zu verlieren, was den Channel und was unsere Systempartner bewegt“, so Martina Warmbold-Brauns, Geschäftsführerin der Nordanex.

Kontakt: www.nordanex.de 

 

 

Verwandte Themen
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Rund 1500 Unternehmen planen Auftritt in Frankfurt weiter
Robert Brech, Holding-Geschäftsführer von Kaut-Bullinger: „Wir werden unsere Kräfte auf die verbleibenden Standorte bündeln.“
Kaut-Bullinger schließt drei Einzelhandels-Standorte weiter