BusinessPartner PBS

IT-Haus lädt nach Trier

  • 12.04.2012
  • Handel
  • Michael Smith

Am 26. April lädt das IT-Haus aus Föhren zur neunten IT-Messe in die Arena Trier. Auf 4700 qm Präsentationsfläche erwartet die Besucher eine umfangreiche IT-Ausstellung mit anspruchsvollem Rahmenprogramm.

Die Messe, die von 9 Uhr bis 18 Uhr geöffnet ist, richtet sich vor allem an Unternehmen, die sich über neue Technologien informieren möchten. 73 regionale und überregionale Aussteller, darunter namhafte Hersteller wie Hewlett Packard, IBM, Microsoft und Dell, präsentieren Innovationen und aktuelle IT-Trends. Die Besucher haben die Möglichkeit, sich in Live-Demonstrationen an den Messeständen oder in einem von 48 Fachvorträgen über technologische Neuheiten und spezielle Unternehmenslösungen zu informieren.

Neu in diesem Jahr ist eine große IT-Jobbörse in Kooperation mit der IHK Trier, der Universität und der Fachhochschule Trier. Hier finden sowohl Fachkräfte als auch Berufseinsteiger ein vielfältiges Angebot. Auf die Besucher warten zudem einige Attraktionen im Außenbereich, ein Gewinnspiel sowie der Varietékünstler Enzo Paolo. Eine große Fun-Lounge mit vielen Überraschungen und verlockenden Messe-Schnäppchen sowie eine Café-Bar laden die Gäste zum Entspannen und Verweilen ein.

Der Besuch der Veranstaltung sowie der Fachvorträge ist kostenlos, allerdings wird um Anmeldung gebeten. Unter www.it-messe.info gibt es ausführliche Informationen zur IT- Messe sowie die Möglichkeit zur Online-Anmeldung.

Kontakt: www.it-haus.com

Verwandte Themen
Holger Rosa, Projektleiter Büroprint beim Büroring gemeinsam mit Infominds-Berater Frank Lenz, der für den Vertrieb der Software in Deutschland zuständig ist.
Büroring schließt strategische Partnerschaft mit Infominds weiter
Udo Böttcher, Geschäftsführer von Büromarkt Böttcher, hat neben der Logistik auch in seinen mobilen Shop investiert.
Büromarkt Böttcher investiert weiter in Wachstum weiter
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter