BusinessPartner PBS

Soennecken-Roadshow zu IT-Projekten

  • 12.04.2013
  • Handel
  • Werner Stark

Auf der Roadshow mit bundesweit drei Stationen wurde den Mitgliedern inbesondere ein Überblick über zentrale IT-Projekte und IT-Leistungen sowie deren Nutzen vermittelt.

Die Roadshow-Tour mit Stationen in Köln, Hannover und Nürnberg, die gemeinsam mit den Softwareunternehmen Kassaline, wegscheider office solution und PBS Network im März durchgeführt wurde, wurde von 70 Teilnehmern aus 40 Mitgliedsunternehmen genutzt. Relevant war die Veranstaltung vor allem für die Verantwortlichen der Bereiche IT und Finanzbuchhaltung. Besonders im Fokus stand das Thema Zentralregulierung (ZR) und damit die im vergangenen Jahr bei Soennecken eingeführte neue Software zur ZR-Abwicklung. Die gemeinsam mit den Warenwirtschaftsanbietern Concept Office und Kassaline entwickelten integrierten Lösungen erlauben den Mitgliedern die zeitnahe Abfrage der Belege über eine Online-Schnittstelle und binden sie besser in den Prozess der Rechnungsprüfung ein.

Auf der Roadshow erläuterten Mitarbeiter von Soennecken, Concept Office und Kassaline den Händlern, welche positiven Effekte sich durch die Anwendung der neuen Lösungen erzielen lassen, darunter eine deutliche Arbeitserleichterung und somit auch eine signifikante Minderung der Prozesskosten. Auf großes Interesse stießen auch Erläuterungen, wie Prozesse durch die automatische Abfrage der LogServe-Lagerbestände optimiert werden können. Nach einer Vorstellung der Soennecken-Shopsysteme erhielten die Mitglieder zudem Informationen zu den Neuheiten bei PBS Network wie das neue Tool PBSeasy ordertracker und die neue Abteilung Qualitätssicherung.

Kontakt: www.soennecken.de

Verwandte Themen
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Robert Brech, Holding-Geschäftsführer von Kaut-Bullinger: „Wir werden unsere Kräfte auf die verbleibenden Standorte bündeln.“
Kaut-Bullinger schließt drei Einzelhandels-Standorte weiter
Der Handel der Zukunft ist digital: Wie verbreitet werden folgende Szenarien im Jahr 2030 sein? (Quelle: Bitkom Research)
Handel steht vor weiteren Veränderungen durch Digitalisierung weiter