BusinessPartner PBS

Soennecken und Raber+Märcker kooperieren

  • 12.05.2011
  • Handel
  • Werner Stark

Die Overather Händlerkooperation geht mit der Raber+Märcker GmbH, einem der führenden IT-Systemhäuser in Deutschland, eine strategische Partnerschaft für Fleetmanagement-Lösungen ein.

Soennecken erweitert mit dieser Zusammenarbeit das Angebot für die angeschlossenen Fachhändler, indem sie ihnen ab sofort die Fleetmanagement-Software „Armada“ zugänglich macht. Raber+Märcker (R+M) erhofft sich von der Kooperation einen weiteren Ausbau des deutschlandweiten Vertriebsnetzes. „Mit ,Armada’ haben wir uns für eine Fleetmanagement-Software entschieden, die optimal auf die Bedürfnisse unserer Mitglieder zugeschnitten ist“, erklärt Winfried Schneider, Geschäftsfeldleiter Druck und Kopie bei Soennecken. „Das Thema Managed Print Services ist für viele unserer Händler von existenzieller Bedeutung. Dass wir ihnen nun zu besonderen Konditionen eine entsprechende Softwarelösung anbieten können, ist ein ganz wesentlicher Schritt in Richtung Zukunftsfähigkeit.“

„Bei Raber+Märcker haben wir uns auf die Fleetmanagement Lösungen spezialisiert; über 3.000 installierte Lizenzen sind der Beweis dafür. Daher freuen wir uns besonders über die Zusammenarbeit und hoffen, auf diese Weise unsere Software einem breiteren Kundenkreis über qualifizierte Händler zugänglich machen zu können. Soennecken spielt beim Ausbau unseres deutschlandweiten Partnernetzwerks als führende Kooperation bürowirtschaftlicher Unternehmen eine besonders wichtige Rolle. Insbesondere die Mitglieder des Geschäftsfeldes Drucken + Kopieren der Soennecken eG finden in unserer Software optimale Ergänzungen für das Lösungsgeschäft.“, so Jürgen Grässlin, Leiter Vertrieb Outputmanagement bei Raber+Märcker.

Kontakt: www.soennecken.de, www.raber-maercker.de

Verwandte Themen
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter
Andy Vögtli (rechts) hat seine Anteile an der Schoch Vögtli AG an Thomas Schoch übergeben.
Geschäftsübergabe bei Schoch Vögtli weiter