BusinessPartner PBS

Dritter Fachhändler „Quality Office“-zertifiziert

  • 12.07.2012
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Seit Ende Juni zählt der Fachhändler BPA Büroeinrichtungen im niedersächsischen Melle zu den mittlerweile drei Anbietern in Deutschland mit dem „Quality Office“-Siegel.

Die Geschäftsführer von BPA Büroeinrichtungen, Andy Ronsiek-Niederbröker (rechts) und Volker Böhm
Die Geschäftsführer von BPA Büroeinrichtungen, Andy Ronsiek-Niederbröker (rechts) und Volker Böhm

Neben BPA sind bereits „Beck Objekteinrichtungen“ in Essen und „objects“ in Bad Segeberg als Unternehmen zertifiziert. Um die „Quality Office“-Zertifizierung für den Fachhandel zu erhalten, muss neben der Präsentation individueller Stärken auch das Gesamtbild des Unternehmens überzeugen. Wesentliche Kriterien sind die Qualität der Planungsleistungen und die Fachkompetenz der Vertriebsmitarbeiter. Um diese zu sichern, setzen die Geschäftsführer von BPA Büroeinrichtungen Andy Ronsiek und Volker Böhm auf regelmäßige interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen. Dass diese Maßnahmen Wirkung zeigen, konnten die sieben Außendienstmitarbeiter von BPA im Rahmen der Prüfung zum „Quality Office“-Berater unter fachlicher Leitung von Professor Dieter Lorenz unter Beweis stellen.

„Quality Office“ ist eine Initiative des Verbands für Büro-, Sitz- und Objektmöbel (bso). Nach dem Abschluss eines weiteren Qualifizierungskurses in Bad Wimpfen sind deutschlandweit nunmehr 149 Personen als „Geprüfte Büroeinrichter“ der European Office Academy zertifiziert.

Kontakt: www.quality-office.org

Verwandte Themen
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Robert Brech, Holding-Geschäftsführer von Kaut-Bullinger: „Wir werden unsere Kräfte auf die verbleibenden Standorte bündeln.“
Kaut-Bullinger schließt drei Einzelhandels-Standorte weiter
Der Handel der Zukunft ist digital: Wie verbreitet werden folgende Szenarien im Jahr 2030 sein? (Quelle: Bitkom Research)
Handel steht vor weiteren Veränderungen durch Digitalisierung weiter