BusinessPartner PBS

DHL richtet Packstationen bei Aldi ein

Bei Aldi soll demnächst die „Post abgehen“. Medienberichten zufolge will die Posttochter DHL mit dem Discounter kooperieren und bis Ende des Jahres zahlreiche Packservice-Stationen bei Aldi installieren.

Zu den bereits 1 000 bestehenden Stationen sollen bis Ende 2009 etwa 1 500 Packstationen hinzukommen. Schon in den kommenden Wochen und Monaten sollen mehrere Hundert der rund um die Uhr zugänglichen Selbstbebedienungsstationen an ausgesuchten Standorten eingerichtet werden, kündigte DHL-Sprecher Claus Korfmacher an. Beide Partner versprechen sich durch die Kooperation mehr Kundenzulauf und die Erschließung neuer Kundenkreise. Weitere Kooperationen mit anderen Discountern sind laut DHL nicht geplant.

Kontakt: www.aldi.de, www.dhl.de

Verwandte Themen
Robin Morgenstern, Vorstand der Morgenstern AG
„Exponentielles Wachstum bei der Digitalisierung“ weiter
Profi-Team des SC Freiburg: Mit dem Start der Rückrunde wird der Versandhändler memo Sponsor des Vereins. (Bild: SC Freiburg)
memo mit Bandenwerbung beim SC Freiburg weiter
Soldan-Geschäftsführer René Dreske
Soldan strafft die Organisation weiter
Viking-Homepage: Office Depot optimiert seine Online-Shops. (Monitor: Thinkstockphotos 451248909)
Office Depot aktiviert seine „Schläfer-Kunden“ weiter
Kaiser + Kraft ist jetzt nach ISO 50001 zertifiziert.
Kaiser + Kraft jetzt auch ISO 50001 zertifiziert weiter
Mit mehr als 1300 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von über 700 Millionen Euro gehört Printus zu den bedeutendsten Arbeitgebern der Region Offenburg.
Printus feiert 40-jähriges Jubiläum weiter