BusinessPartner PBS

Thalia-Umsatz steigt deutlich an

  • 12.08.2009
  • Handel
  • Jörg Müllers

Auf vergleichbare Fläche umgerechnet erzielten die zur Douglas-Gruppe gehörenden Thalia-Standorte in Deutschland, Österreich und der Schweiz steigende Umsätze.

In den ersten neuen Monaten des Geschäftsjahrs 2008/2009 stieg der Umsatz in den 291 Thalia-Standorten um 7,5 Prozent auf knapp 619 Millionen Euro. In Deutschland, wo mit 237 Ladengeschäften der Großteil der Filialen angesiedelt ist, lag der Umsatzzuwachs sogar bei 7,7 Prozent. Besonders erfolgreich war das Unternehmen dabei im dritten Quartal des Berichtzeitraums (April bis Juni 2009).

Kontakt: www.thalia.de

Verwandte Themen
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter
Andy Vögtli (rechts) hat seine Anteile an der Schoch Vögtli AG an Thomas Schoch übergeben.
Geschäftsübergabe bei Schoch Vögtli weiter