BusinessPartner PBS
"Office 21"-Befragung: Welcher Arbeitstyp sind Sie?
"Office 21"-Befragung: Welcher Arbeitstyp sind Sie?

Arbeitsplatzanalyse: Soennecken und Fraunhofer IAO führen Umfrage durch

Die Soennecken eG baut ihre Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer IAO weiter aus: Im Rahmen des Verbundforschungsprojektes „Office 21“ lanciert die Handelskooperation eine Umfrage zur Büroarbeit.

Zugleich dienen die Ergebnisse der Befragung als Basis für weitere, übergreifende Auswertungen zur Büroarbeit und sollen zukünftig dem Geschäftsfeld Büroeinrichtung helfen, seine Produkte und Dienstleistungen noch besser ausrichten zu können. „Bereits heute stehen wir vor neuen Herausforderungen im beruflichen Alltag, aus denen sich für Arbeitgeber neue Entwicklungs- und Handlungsschwerpunkte bei der Ausgestaltung von Arbeitsplätzen ergeben. Nur mit dem richtigen Werkzeug und durch die entsprechende Expertise kann man sich als Händler dauerhaft und erfolgreich am sich verändernden Büroeinrichtungs-Markt positionieren“, so Torsten Buchholz, Projektleiter Geschäftsbereich Büroeinrichtung. „Die Befragung, die wir zusammen mit dem Fraunhofer IAO und weiteren Partnern der Office 21-Verbundforschungsgruppe durchführen, gibt uns die Möglichkeit, neue Trends für die Büroeinrichtungs-Branche frühzeitig zu erkennen und für uns daraus wichtige Handlungsfelder abzuleiten. Diese sollen langfristig unsere Händler unterstützen und fördern.“

In Zusammenarbeit mit „Office 21“ ist ein Fragebogen für Büroarbeit entstanden, der die Identifikation von unterschiedlichen Arbeitstypen und deren typspezifischen Erfolgsvoraussetzungen zum Ziel hat. Teilnehmer an der Befragung erhalten direkt ihren eigenen Arbeitstyp zurückgespiegelt und können sehen, wo sie im Vergleich zu bisher über 1600 Befragten im Hinblick auf Motivation, Wohlbefinden, Work-Life-Balance und die eigene Leistungseinschätzung stehen.

Kontakt: www.soennecken.de, www.office21.de, www.swl.iao.fraunhofer.de

Verwandte Themen
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter