BusinessPartner PBS

Prisma ordnet FH-Betreuung neu

  • 12.09.2011
  • Handel
  • Werner Stark

Die Haaner Händlerkooperation wird ab dem kommenden Jahr die so genannten Prisma-Service-Center (PSCs) stärker in die weitere Entwicklung einbinden und sich von den bisherigen Vertriebsleitern trennen.

Die Vertriebsleiter Hartmut Ernst und Diethelm Scheu werden damit zum 31. Dezember die Staffel an den Großhandel übergeben und die Prisma verlassen, wie Prisma-Vorstand Michael Purper mitteilt. „Ich bedanke mich ausdrücklich für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Hartmut Ernst und Diethelm Scheu. Beide haben gezeigt, dass ihr persönliches Engagement und ihre ausgewiesene Marktkenntnis der Prisma viele gute Fachhändler gebracht hat - und der Markt hat noch viele potenzielle Fachhändler, die es zu werben gilt. Das wird künftig Aufgabe der PSCs sein und wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit“, so Purper. Damit haben die PSCs und damit die Großhändler PBS Deutschland, Kugelmann, Hofmann + Zeiher und Top Papier weitere Aufgaben übernommen.

Michael Purper sieht die Prisma für die Zukunft gut vorbereitet. Laut dem Vorstand kann auch per August die gute Umsatzentwicklung des ersten Halbjahres 2011 mit einem Zuwachs von 9,3 Prozent bestätigt werden.

Kontakt: www.prisma.ag

Verwandte Themen
Kundenbindung der besonderen Art: Mollenkopf-Weihnachtsevent auf der Burg Guttenberg
Mollenkopf setzt auf Kundenbindung weiter
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
Neben Produktpräsentationen und Vorträgen unterschiedlicher Hersteller erwartete die Besucher der diesjährigen Saueracker-Hausmesse unter anderem ein „Weihnachtsmarkt mit fränkischen Spezialitäten“.
Saueracker-VIP-Event mit einigen Highlights weiter
Reger Andrang: über 70 Teilnehmer informierten sich beim Bensegger-Business-Breakfast über das Thema "Gesundheit im Büro"
Bensegger informiert über „Gesundheit im Büro“ weiter
Bei einer Veranstaltung in den Räumlichkeiten der ekom21 in Gießen informierten sich am 28. November rund 50 Entscheider von Schulämtern und Schulabteilungen aus 24 hessischen Kreisen. (c.) Rednet
Rednet stattet hessische Schulen bis 2021 aus weiter