BusinessPartner PBS

Weltbild erhält Deutschen Handelspreis

  • 12.11.2008
  • Handel
  • Werner Stark

Die Verlagsgruppe Weltbild in Augsburg hat gestern in Berlin den Deutschen Handelspreis 2008 vom Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE) erhalten.

Der HDE zeichnete das Unternehmen für herausragende Leistungen in der Kategorie "Großbetriebe" aus. Der Verband attestiert Weltbild "ein hohes Expansionstempo und  nachhaltig hohe Wachstumsraten". Bemerkenswert sei das starke Wachstum im Internet und Filialgeschäft mit mittlerweile 530 Läden in Verbindung einer optimalen Vernetzung der verschiedenen Vertriebswege. Der Preis wurde bei einer Gala im Rahmen des Deutschen Handelskongresses durch HDE-Präsident Josef Sanktjohanser (Vorstand Rewe Group) verliehen.

Die Weltbild GmbH schloss das Geschäftsjahr 2007/08 mit einem Umsatzplus von 21 Prozent ab. Das Medienhandels- und Internet-Unternehmen steigerte damit den unkonsolidieren Gesamtumsatz auf 1,92 Milliarden Euro.

Kontakt: www.weltbild.de

Verwandte Themen
Die Drogeriemarktkette dm meldet für das abgelaufene Geschäftsjahr 2016/2017 steigende Umsätze. (Bild: dm)
Erfolgreiches Geschäftsjahr für dm weiter
Hockey auf Bürostühlen: Am 10 November geht es in der Halle 7 in Bremen bei den German Chair-Hockey Masters von BKE Fislage wieder zur Sache. Foto BKE Fislage
BKE Fislage lädt zu den siebten German Chair-Hockey Masters weiter
Die MTH Retail Group steigt mit dem Kauf der Office-World-Gruppe in den Schweizer Markt für Büroprodukte ein.
MTH Retail übernimmt Office World-Group weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit informativen Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Hohe Zustimmungswerte für bueroboss.de-Relaunch weiter
Dolph Westerbos
Dolph Westerbos wird CEO bei Staples in Europa weiter
Die Plate-Firmengruppe ist in Norddeutschland mit mehreren Standorten vertreten, und über den Außendienst in ganz Deutschland aktiv. (Grafik: Plate)
Plate wird Büroring-Mitglied weiter