BusinessPartner PBS

Compass Gruppe tagte auf Mallorca

Wie in jedem Jahr trafen sich Anfang November die Geschäftsführer der Compass-Mitglieder auf Mallorca, um über das abgelaufene Jahr aber auch über strategische Themen für die Zukunft zu sprechen.

Im Rahmen der Gesellschafter-Tagung berichtete Geschäftsführer Dirk Henniges über die aktuelle Lage der Gruppe: Im laufenden Geschäftsjahr per September 2009 liegt das gemeinschaftlich abgewickelte Einkaufsvolumen um 14 Prozent unter dem Wert des Vorjahreszeitraums. Erfreulich ist dabei jedoch die nach wie vor positive Entwicklung im für den Dienstleistungs- und Serviceumsatz der Systemhäuser wichtigen Storage- und Virtualisierungs-Bereich. Der relevante Produktbereich wuchs weiter um 7 Prozent.

Seit April werden von den Unternehmen auch verstärkt MPS (Managed Print Services) angeboten. Hier konnten nachhaltige Erfolge im POM-Geschäftsbereich (Paper-Output-Management) festgestellt werden. So werden inzwischen fast 10 000 Systeme für 121 Kunden über das gruppeneigene „FleetCockpit“ in einem Business Process Outsourcing-Prozess (BPO) unterstützt. Das sichert auch im POM-Bereich die zukünftigen Serviceeinnahmen. Bei der Arbeitskreistagung der Paper-Output-Unternehmen nahmen erstmalig auch Vertreter der Hersteller an internen Workshops teil. Auch bei internen Prozessen werden die Stellschrauben verändert: Nach den elektronischen Bestellungen soll nun auch ein elektronischer Rechnungsprozess geprüft werden. „Wir möchten damit unsere Mitglieder unterstützen, ihre internen Prozesskosten weiter zu optimieren“, begründete Dirk Henniges die Entscheidung. Außerdem wird der Austausch zu wichtigen IT-Kompetenzen durch neu gegründete Kompetenzteams intensiviert sowie der für Managed Services wichtige ITSM-Konfigurator ausgebaut. Weiteres strategisches Thema war die Nachwuchsförderung in der Compass Akademie. Die Geschäftsführer wollen weiter die Initiative „Career & Study“ unterstützen und werden auch 2010 wieder Stipendien für den qualifizierten Nachwuchs zur Verfügung zu stellen. Kontakt: www.compassgruppe.de  

Verwandte Themen
Logistik als Rückgrat des Erfolgs: Die Böttcher AG hat 2017 ein weiteres Lager in Betrieb genommen.
Böttcher AG wächst um 35 Prozent weiter
Printus modernisiert derzeit seine Unternehmenssoftware. (Bild: Printus)
Auch Printus setzt auf SAP weiter
Besprechungsräume bei der uniVersa-Versicherung, die Franken Lehrmittel Medientechnik realisiert hat – der Händler hat sich jetzt dem Netzwerk AV-Solution Partner angeschlossen.
Neue Mitglieder verstärken AV-Netzwerk weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein „grünes Büro“ Bild: Titelbild memo Möbelkatalog 2018
memo forciert Bereich Büroeinrichtung weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft setzt ganz auf Klimaneutralität weiter
Soennecken veranstaltet „Musterevent“ im März
Soennecken lädt Mitglieder zu „Musterevent“ weiter