BusinessPartner PBS

EK/servicegroup lagert Logistik aus

  • 12.12.2008
  • Handel
  • Werner Stark

Die Bielefelder Verbundgruppe, mit der die Prisma in einigen Sortimentsbereichen kooperiert, wird ihr operatives Lagergeschäft in Zukunft von dem Logistikspezialisten Rhenus betreiben lassen.

Der Umzug der Sortimente in die bereits bestehende Immobilie in Gießen und die Aufnahme der Geschäftstätigkeit ist für das zweite Halbjahr 2009 geplant. Derzeit ist Rhenus in Langgöns bei Gießen noch Logistikpartner von Soennecken. Der Vertrag endet Ende 2009, da die Händlerkooperation zukünftig die Logistik mit einem neuen Lager in Eigenregie am Standort in Overath betreibt.

Hintergrund für die Auslagerung bei der EK/servicegroup sei die nachteilige Gebäudestruktur am Bielefelder Stammsitz, die eine effiziente und wettbewerbsfähige Lagerhaltung nicht mehr zulasse, so EK-Vorstandschef Franz-Josef Hasebrink. Nicht tangiert von der Verlagerung und Neuorganisation bleibt die eigentliche Steuerung und Bewirtschaftung des Lagergeschäftes. Aufgaben wie die Disposition und Qualitätssicherung der Sortimente sowie die Abwicklung der Warenbestellungen der Mitglieder liegen weiterhin in den Händen des Geschäftsbereichs EK Handel. Von der Verlagerung sind rund 180 Mitarbeiter betroffen.

Kontakt: www.ek-servicegroup.de

Verwandte Themen
Kundenbindung der besonderen Art: Mollenkopf-Weihnachtsevent auf der Burg Guttenberg
Mollenkopf setzt auf Kundenbindung weiter
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
Neben Produktpräsentationen und Vorträgen unterschiedlicher Hersteller erwartete die Besucher der diesjährigen Saueracker-Hausmesse unter anderem ein „Weihnachtsmarkt mit fränkischen Spezialitäten“.
Saueracker-VIP-Event mit einigen Highlights weiter
Reger Andrang: über 70 Teilnehmer informierten sich beim Bensegger-Business-Breakfast über das Thema "Gesundheit im Büro"
Bensegger informiert über „Gesundheit im Büro“ weiter
Bei einer Veranstaltung in den Räumlichkeiten der ekom21 in Gießen informierten sich am 28. November rund 50 Entscheider von Schulämtern und Schulabteilungen aus 24 hessischen Kreisen. (c.) Rednet
Rednet stattet hessische Schulen bis 2021 aus weiter