BusinessPartner PBS

Aldi schließt Restpostenfiliale

  • 13.02.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Der erste und einzige Restpostenladen des Discounters in Mannheim wird zur Jahresmitte geschlossen. Damit scheint auch das Pilotprojekt beendet.

Aldi Süd hatte das Geschäft nicht unter dem eigenen Namen, sondern als "1001-Tausendundeins-Gelegenheit" im Frühjahr 2005 eröffnet, um Aktionsartikel, die in den Filialen nicht abverkauft werden können, los zu werden. Beim Start war bei erfolgreichem Test des Pilotladens an eine Ausweitung gedacht. Aldi Süd versucht bereits seit längerem, Restposten mit Preisabschlägen in den jeweiligen Filialen vor Ort noch an den Mann zu bringen. Dies sei nach Meinung von Handelsexperten kostengünstiger, zudem mache sich Aldi sonst bei der Aktionsware eigene Konkurrenz. Generell hat das Problem der Restposten im Handel zugenommen. Der Markt für Aktionsware ist durch das große Angebot bei vielen Handelsketten bereits realtiv gesättigt. Aldi Süd verfügt über rund 1600 Filialen in West- und Süddeutschland.

Aldi Süd hatte das Geschäft nicht unter dem eigenen Namen, sondern als "1001-Tausendundeins-Gelegenheit" im Frühjahr 2005 eröffnet, um Aktionsartikel, die in den Filialen nicht abverkauft werden können, los zu werden. Beim Start war bei erfolgreichem Test des Pilotladens an eine Ausweitung gedacht. Aldi Süd versucht bereits seit längerem, Restposten mit Preisabschlägen in den jeweiligen Filialen vor Ort noch an den Mann zu bringen. Dies sei nach Meinung von Handelsexperten kostengünstiger, zudem mache sich Aldi sonst bei der Aktionsware eigene Konkurrenz. Generell hat das Problem der Restposten im Handel zugenommen. Der Markt für Aktionsware ist durch das große Angebot bei vielen Handelsketten bereits realtiv gesättigt. Aldi Süd verfügt über rund 1600 Filialen in West- und Süddeutschland.

Kontakt: www.aldi-sued.de

Kontakt: www.aldi-sued.de

Verwandte Themen
dokuworks-Geschäftsführer Markus Weber gemeinsam mit Prokuristin Binaca Reeh
Binaca Reeh wird Prokuristin bei dokuworks weiter
Büroprofi-Gruppe beim Treffen in Fulda: Im November sollen die ersten Partner mit dem neuen Online-Shop starten.
Büroprofi vor dem Start des neuen Webshops weiter
Der memo Nachhaltigkeitsbericht 2017/18 steht ganz im Zeichen von Logistik und der Mobilität.
memo präsentiert Nachhaltigkeitsbericht weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter