BusinessPartner PBS

Aldi schließt Restpostenfiliale

  • 13.02.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Der erste und einzige Restpostenladen des Discounters in Mannheim wird zur Jahresmitte geschlossen. Damit scheint auch das Pilotprojekt beendet.

Aldi Süd hatte das Geschäft nicht unter dem eigenen Namen, sondern als "1001-Tausendundeins-Gelegenheit" im Frühjahr 2005 eröffnet, um Aktionsartikel, die in den Filialen nicht abverkauft werden können, los zu werden. Beim Start war bei erfolgreichem Test des Pilotladens an eine Ausweitung gedacht. Aldi Süd versucht bereits seit längerem, Restposten mit Preisabschlägen in den jeweiligen Filialen vor Ort noch an den Mann zu bringen. Dies sei nach Meinung von Handelsexperten kostengünstiger, zudem mache sich Aldi sonst bei der Aktionsware eigene Konkurrenz. Generell hat das Problem der Restposten im Handel zugenommen. Der Markt für Aktionsware ist durch das große Angebot bei vielen Handelsketten bereits realtiv gesättigt. Aldi Süd verfügt über rund 1600 Filialen in West- und Süddeutschland.

Aldi Süd hatte das Geschäft nicht unter dem eigenen Namen, sondern als "1001-Tausendundeins-Gelegenheit" im Frühjahr 2005 eröffnet, um Aktionsartikel, die in den Filialen nicht abverkauft werden können, los zu werden. Beim Start war bei erfolgreichem Test des Pilotladens an eine Ausweitung gedacht. Aldi Süd versucht bereits seit längerem, Restposten mit Preisabschlägen in den jeweiligen Filialen vor Ort noch an den Mann zu bringen. Dies sei nach Meinung von Handelsexperten kostengünstiger, zudem mache sich Aldi sonst bei der Aktionsware eigene Konkurrenz. Generell hat das Problem der Restposten im Handel zugenommen. Der Markt für Aktionsware ist durch das große Angebot bei vielen Handelsketten bereits realtiv gesättigt. Aldi Süd verfügt über rund 1600 Filialen in West- und Süddeutschland.

Kontakt: www.aldi-sued.de

Kontakt: www.aldi-sued.de

Verwandte Themen
Ausschnitt der Homepage von Bürokavalier Werner Edelmann
Egropa gewinnt weiteres Mitglied weiter
Lutz Wenger
Lutz Wenger neu im Aufsichtsrat weiter
Jens Melzer, Geschäftsbereichsleiter Warengeschäft bei Soennecken
Soennecken erschließt neue Sortimente weiter
Immer wieder sind Informationen über den Verkauf von Staples öffentlich geworden: Mit Sycamore Partners sollen die Gespräche nun kurz vor einem Abschluss stehen.
Staples in Verkaufsgesprächen mit Sycamore? weiter
Technik-Themen im Fokus: reger Zuspruch bei der Ormanns-Hausmesse in Düsseldorf
Fachhändler Ormanns setzt auf Hausmessen weiter
Neben der Digitalisierung (66 Prozent) gehören auch die Suche nach geeigneten Mitarbeitern (55 Prozent) sowie hohe Ausgaben für Mieten zu den Herausforderungen für den Handel. (Grafik: Bitkom)
Digitalisierung ist die größte Herausforderung für Händler weiter