BusinessPartner PBS

CE Deutschland baut neue Zentrallogistik

  • 13.06.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Der neue Standort von Corporate Express in Waldlaubersheim bei Bad Kreuznach wird mit einer Fläche von 45 000 Quadratmetern das größte Lager im Logistiknetz des Büroartikelhändlers werden.

Es ist insbesondere für die Abwicklungs-, Lagerungs- und Distributionsaktivitäten für die deutschen Endkunden konzipiert. Zusätzlich werden noch rund 1600 Quadratmeter Bürofläche geschaffen. Laut CE werde aufgrund der weiteren Expansionspläne der neue Standort notwendig, an dem mehrere bereits bestehende Lager zu einem neuen, größeren Zentrum zusammengefasst werden. Die Inbetriebnahme der neuen Einrichtung ist für die zweite Jahreshälfte 2008 geplant. CE ist in Deutschland neben der Zentrale in Stuttgart an weiteren 28 Standorten präsent. Der Umsatz lag zuletzt bei 375 Millionen Euro.

Kontakt: www.corporateexpress.de

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Robert Brech, Holding-Geschäftsführer von Kaut-Bullinger: „Wir werden unsere Kräfte auf die verbleibenden Standorte bündeln.“
Kaut-Bullinger schließt drei Einzelhandels-Standorte weiter