BusinessPartner PBS

CE Deutschland baut neue Zentrallogistik

  • 13.06.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Der neue Standort von Corporate Express in Waldlaubersheim bei Bad Kreuznach wird mit einer Fläche von 45 000 Quadratmetern das größte Lager im Logistiknetz des Büroartikelhändlers werden.

Es ist insbesondere für die Abwicklungs-, Lagerungs- und Distributionsaktivitäten für die deutschen Endkunden konzipiert. Zusätzlich werden noch rund 1600 Quadratmeter Bürofläche geschaffen. Laut CE werde aufgrund der weiteren Expansionspläne der neue Standort notwendig, an dem mehrere bereits bestehende Lager zu einem neuen, größeren Zentrum zusammengefasst werden. Die Inbetriebnahme der neuen Einrichtung ist für die zweite Jahreshälfte 2008 geplant. CE ist in Deutschland neben der Zentrale in Stuttgart an weiteren 28 Standorten präsent. Der Umsatz lag zuletzt bei 375 Millionen Euro.

Kontakt: www.corporateexpress.de

Verwandte Themen
Robert Brech
Situation bei Kaut-Bullinger deutlich verbessert weiter
Kundenbindung der besonderen Art: Mollenkopf-Weihnachtsevent auf der Burg Guttenberg
Mollenkopf setzt auf Kundenbindung weiter
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
Neben Produktpräsentationen und Vorträgen unterschiedlicher Hersteller erwartete die Besucher der diesjährigen Saueracker-Hausmesse unter anderem ein „Weihnachtsmarkt mit fränkischen Spezialitäten“.
Saueracker-VIP-Event mit einigen Highlights weiter
Reger Andrang: über 70 Teilnehmer informierten sich beim Bensegger-Business-Breakfast über das Thema "Gesundheit im Büro"
Bensegger informiert über „Gesundheit im Büro“ weiter