BusinessPartner PBS

Design-Event bei Abt in Ulm

  • 13.06.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Zur Eröffnung einer vierwöchigen Design-Ausstellung im Ulmer Warenhaus von Hermann Hutter findet morgen ein großer Abendevent für Abt-Kunden und VIPs statt.

Bei einer Podiumsdiskussion werden unter anderem Anton Wolfgang Graf von Faber-Castell, Plagiarius-Erfinder Rido Busse, Michael Sieger von Sieger Design und Achim Bölstler als Entwicklungsleiter von WMF über die Zukunft des Designs diskutieren. Anlass für die Veranstaltung ist der im März in Chicago an die Firma Abt vergebene Branchen-Oscar "gia-Award". Dieser zeichnet das Ulmer Traditionshaus als eines der fünf besten Haushalts- und Lifestyle-Fachgeschäfte der Welt aus. Abt zeigt in seiner bisher größten Ausstellung auf vier Etagen mit insgesamt 4500 Quadratmetern Interessantes, Kurioses und Wissenwertes sowie die allerneuesten Trends, Innovationen und Klassiker rund ums Design.

Kontakt: www.abt-ulm.de  

Verwandte Themen
Die MTH Retail Group steigt mit dem Kauf der Office-World-Gruppe in den Schweizer Markt für Büroprodukte ein.
MTH Retail übernimmt Office World-Group weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit informativen Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Hohe Zustimmungswerte für bueroboss.de-Relaunch weiter
Dolph Westerbos
Dolph Westerbos wird CEO bei Staples in Europa weiter
Die Plate-Firmengruppe ist in Norddeutschland mit mehreren Standorten vertreten, und über den Außendienst in ganz Deutschland aktiv. (Grafik: Plate)
Plate wird Büroring-Mitglied weiter
Herbert Hief (links) und Rudolf Bischler nach der Vertragsunterzeichnung
Streit expandiert in Karlsruhe  weiter
Am Rande des „Kamingesprächs“ im Apollo Theater Siegen (von links): Sebastian Leipold (Hees Geschäftsführer), Walter Mennekes (Vizepräsident FC Bayern München), Uli Hoeneß (Präsident FC Bayer München) sowie Florian Leipold (Hees Geschäftsführer)
Uli Hoeneß bei Hees Bürowelt weiter